Zu niedrige Luftfeuchtigkeit

Welches Terrarium & Einrichtung für die Landeinsiedlerkrebse?
Antworten
Niklas28
LEK-Larve Z1
Beiträge: 6
Registriert: Montag 6. April 2020, 00:46
Landeinsiedler in Pflege: 0
Geschlecht:

Zu niedrige Luftfeuchtigkeit

Beitrag von Niklas28 »

Guten Tag allerseits,

ich habe aktuell ein Problem. 2 Monate lang hatte ich keine Probleme die Luftfeuchtigkeit bei ca. 70% zu halten. Nun ist sie auf unter 50% gesunken und das schon seit ein paar Tagen. Selbst wenn ich 5 mal am Tag sprühe komme ich nicht höher als 50%. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man die Luftfeuchtigkeit besser im Terrarium halten kann?

Danke im Voraus ;)
Benutzeravatar
MiWei
LEK-Larve Z2
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 30. Juni 2020, 19:28
Wohnort: Leipzig
Landeinsiedler in Pflege: 2
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. clypeatus (2)
Phelsuma klemmeri (1)
Geschlecht:

Re: Zu niedrige Luftfeuchtigkeit

Beitrag von MiWei »

Solange du nachts bzw. am frühen Morgen auf deine 80-90% kommst, sollte das eigentlich kein allzu großes Problem sein.
Prinzipiell entweicht die Feuchtigkeit meist nach oben, z.B. durch größere Gaze-Flächen. Hier könntest du also ggf. mehr Fläche schließen. Dabei musst du aber natürlich darauf achten, dass die Luft dennoch zirkulieren kann.

Cheers
Micha
Benutzeravatar
Lyshalia
Megalopa
Beiträge: 231
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:37
Wohnort: Bremen
Landeinsiedler in Pflege: 6
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C.clypeatus, C.brevimanus, C.perlatus
Geschlecht:

Re: Zu niedrige Luftfeuchtigkeit

Beitrag von Lyshalia »

Zusätzlich könntest du grössere Wasserschalen verwenden. Und du könntest auch mal nachprüfen wie trocken dein Bodengrund ist, der sollte immer feucht sein. Denn irgendwo muss die Luftfeuchtigkeit ja herkommen.
Antworten