Nussknacker

Futter & Ernährung der Landeinsiedlerkrebse ist hier Thema.
Antworten
Benutzeravatar
Krabbenmama
LEK-Larve Z2
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2016, 10:45
Wohnort: Helmstedt
Landeinsiedler in Pflege: 11
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: 5 C. brevimanus , 3 C. clypeatus, 3 C. violascens
Geschlecht:

Nussknacker

Beitrag von Krabbenmama »

Hallo ihr LEK-Liebhaber :hermitwalk:
Ich wollte nur mal berichten, was wir bei uns entdeckt haben. Mein Mann hat sich den Spaß erlaubt, vorgestern eine ganze Haselnuss mit Schale in unser Terra zu legen. Heute war sie geöffnet und leer...
Also wer sich schon immer mal gefragt hat, ob die Krebse Nüsse knacken können: ja sie können.
Man muss dazu sagen, dass meine Brevis schon ordentliche Kerlchen sind. Der Brevimanus, bei dem die Schale dann lag, hat eine gut gefüllte Häuseröffnung von 3,5cm...
Ich habe mal zwei Fotos der Schale angehängt. Man kann die Spuren der Scheren gut erkennen...
Wir werden jetzt auch andere Nüsse mit Schale reinlegen. Mal sehen, ob sie dann weniger an die Pflanzen und das Inventar gehen, wenn sie durch das Nüsse Knacken beschäftigt sind :hunger:

Krebsige Grüße
Krabbenmama
Dateianhänge
IMG_20220311_084524.jpg
IMG_20220311_081441.jpg
Benutzeravatar
Lyshalia
XS-LEK
Beiträge: 298
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:37
Wohnort: Bremen
Landeinsiedler in Pflege: 6
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C.clypeatus, C.brevimanus, C.perlatus
Geschlecht:

Re: Nussknacker

Beitrag von Lyshalia »

Cool, ich habe bisher auch immer geknackte Nüsse reingelegt. Das werde ich auch mal ausprobieren jetzt, auch mit ungeknackten Walnüssen, da ist das Spielzeug gleich größer.
Wenn ich drüber nachdenke wundert es mich doch nicht so sehr, in freier Natur müssen die LEKs ja auch an ihr Futter kommen und extrem stark sind sie ja auch.
Antworten