Krebse fressen nicht!

Futter & Ernährung der Landeinsiedlerkrebse ist hier Thema.
Antworten
Käsemoppel
LEK-Ei
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 9. September 2021, 20:48
Landeinsiedler in Pflege: 0

Krebse fressen nicht!

Beitrag von Käsemoppel »

Hallo, wir ( mein Sohn) hat 5 rugosus wir haben die Tiere seit ca Mitte September.
Bis auf einen kamen alle fit an, es wären dann alle sehr aktiv haben alles erkundet, gebuddelt, geklettert, und gefressen.
Nach ca 1 Woche ist der erste verschwunden dann seit 4 Wochen noch drei weitere.
Einer ist noch aktiv, den haben wir in ein größeres Terrarium umgesiedelt, die anderen sollen folgen wenn sie wieder auftauchen, ich hoffe die häuten sich nur.

Jetzt meine Frage. Das Futter wurde in den letzten 4 Wochen kaum angerührt ( 2-3 Mal) und davor auch schon wenig.
Woran liegt das?

Ich habe Moos und Laub im Terrarium reicht ihnen das?
Was denkt ihr tauchen die anderen wieder auf?

Danke schon mal
Benutzeravatar
Lyshalia
XS-LEK
Beiträge: 263
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:37
Wohnort: Bremen
Landeinsiedler in Pflege: 6
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C.clypeatus, C.brevimanus, C.perlatus
Geschlecht:

Re: Krebse fressen nicht!

Beitrag von Lyshalia »

Hallo,
das die Krebse regelmäßig "verschwinden" ist ja völlig normal, meist häuten sie sich, manchmal wollen sie einfach nur Ruhe. Je größer sie sind desto länger, bei mir sind die grossen LEKs machmal sogar monatelang verbuddelt. Mein Rekordhalter hat sich damals für ein halbes Jahr nicht blicken lassen, ich hatte ihn schon abgeschrieben.
Solange sie eingebuddelt sind fressen sie auch nicht, jedenfalls kommen sie nicht raus ans Futter, das ist auch normal.
Einfach immer frisches Futter und Wasser reinlegen, wenn sie wieder rauskommen fallen sie wieder drüber her.
Was fütterst du denn so?
Käsemoppel
LEK-Ei
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 9. September 2021, 20:48
Landeinsiedler in Pflege: 0

Re: Krebse fressen nicht!

Beitrag von Käsemoppel »

Danke für deine Antwort. Ich fütter Obst, Gemüse und zerstoßene Nüsse, Kerne, Kokos und Haferflocken, ich habe auch noch so Krebsfutter aus der Tierhandlung.

Mich wundert nur das der eine auch nicht frisst obwohl er alle paar Tage durchs Terrarium wandert/ Klettert. Jetzt ist er auch schon bisschen länger weg wohin weiß ich nicht vielleicht hat er sich auch verbuddelt.
Benutzeravatar
Lyshalia
XS-LEK
Beiträge: 263
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:37
Wohnort: Bremen
Landeinsiedler in Pflege: 6
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C.clypeatus, C.brevimanus, C.perlatus
Geschlecht:

Re: Krebse fressen nicht!

Beitrag von Lyshalia »

Du merkst ja selbst gerade: die Aktivität der LEKs hat wechselnde Phasen. Eine Zeit sind sie eingebuddelt, eine Zeit sind sie sehr aktiv, mal wird gefressen und manchmal haben sie einfach keinen Hunger.
Das klingt für mich bei dir völlig normal: Der Krebs ist nicht mehr voll aktiv, vermutlich hat er sich vorher schon vollgefuttert. Das er sich jetzt erst mal zur Ruhe begibt war zu erwarten, gut möglich das er sich häuten will, dann wirst du ihn die nächsten Wochen nicht mehr sehen.
Das Futter ist auch prima, eine schöne Auswahl. Da bedienen sie sich je nachdem worauf sie gerade Lust haben. Ja, es sind Feinschmecker :D
Käsemoppel
LEK-Ei
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 9. September 2021, 20:48
Landeinsiedler in Pflege: 0

Re: Krebse fressen nicht!

Beitrag von Käsemoppel »

Danke für deine Antwort. Da bin ich erst mal beruhigt das alles soweit passt.
Hast du noch einen Tipp für mich was die Erdbeerkrebse angeht. Die sollen ja etwas anspruchsvoll in der Pflege sein.
Bisher läuft alles super, die drei sind sehr aktiv fressen viel und sind ständig mit Hauswechsel beschäftigt, vorallem nachdem ich die neue Lieferung Häuser ins Terrarium getan habe.
Die Temperatur ist höher als im anderen Terrarium 27-30°C am Tag 20-23°C in der Nacht und hohe Luftfeuchte.
Bisher scheinen sie sich wohl zu fühlen.
Benutzeravatar
Lyshalia
XS-LEK
Beiträge: 263
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:37
Wohnort: Bremen
Landeinsiedler in Pflege: 6
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C.clypeatus, C.brevimanus, C.perlatus
Geschlecht:

Re: Krebse fressen nicht!

Beitrag von Lyshalia »

Ah, von C.perlatus hattest du nichts geschrieben.
Die Temperatur ist prima, das passt gut. Neue Häuschen werden von allen LEKs gerne getestet und auch gerne mal für einen Tag probegewohnt. Wobei C.perlatus natürlich größer und älter werden als C.rugosus. Und sie haben auch andere Vorlieben bei Schneckenhäuschen.
Der ursprüngliche Lebensraum von C.perlatus ist viel strandnäher, daher brauchen sie etwas höhere Temperaturen, die hast du ja. Meine sitzen gerne mal direkt unter der Wärmelampe und sonnen sich. Dann brauchen sie natürlich auch einen Standbereich im Terrarium, also ordentlich Sand und Licht.
Aber im wesentlichen ist der Unterschied zu den anderen Arten nicht so gross.
Antworten