Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Hier wird speziell über die einzelnen LEK-Arten diskutiert und ihr könnt hier Hilfen für die Artenbestimmung finden.
Krebsiii
LEK-Larve Z2
Beiträge: 13
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 19:51
Landeinsiedler in Pflege: 18
Geschlecht:

Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Krebsiii »

Huhu!
Ich bin mir mit der Art unsicher und auch mit dem Riffel zählen komme ich nicht weiter...
Vielleicht sieht es jemand besser. Das wäre toll :wave:
Dateianhänge
20200425_104917.jpg
20200425_093138.jpg
20200425_104941.jpg
20200425_104944.jpg
Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2410
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 52
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. lila, C. purpureus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Dany »

Das ist eine interessante Aufgabe. Eine genaue Lösung kann ich gerade nicht bieten, denn das was ich auf den Bildern sehe, passt nicht so richtig.

Für einen C. rugosus fehlen ihm die Riffel, Augenstiele und Form passen da aber.
Für einen C. violascens sind die Augenstiele viel zu hell, Form passt annähernd.
Feinen C. purpureus sind die Augenstiele zu dunkel, die Grundfarbe passt aber, sowie das gelbliche bei den Beingelenken.
Für C. lila sind die Scherenbeine zu dick und nicht lang genug, Augenstiele und Form würden da am besten passen.

Im Grunde schwanke ich zwischen C. rugosus und C. lila, wobei wir bei letzter Art ja kaum Referenzbilder haben.
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~
pdf Kurzratgeber LEK-Haltung
~~~~~~~~
:OK: Bitte teilt eure Fragen und Erlebnisse mit allen im Forum! Dafür ist es schließlich da. :OK:
~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Krebsiii
LEK-Larve Z2
Beiträge: 13
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 19:51
Landeinsiedler in Pflege: 18
Geschlecht:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Krebsiii »

Also von C.Lila habe ich ein paar Bilder und kann bestimmt bei Gelegenheit auch mal noch welche machen...
Ich hätte auch noch ein Bild vor der Häutung von dem Kerlchen, bei dem ich Bestimmungshilfe brauche. Zumindest bin ich mir sehr sicher, dass es der gleiche ist 😊
Krebsiii
LEK-Larve Z2
Beiträge: 13
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 19:51
Landeinsiedler in Pflege: 18
Geschlecht:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Krebsiii »

Ich kann die älteren Bilder und die der C.Lila leider nicht hochladen. Es kommt eine Fehlermeldung....
Evtl weil ich sie nicht mit dem jetzigen Handy geschossen habe, sondern vom alten Handy habe. Ich könnte sie dir per Mail schicken falls es dich interessiert 😊
Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2410
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 52
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. lila, C. purpureus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Dany »

Wahrscheinlich sind die Bilder zu groß.
Meine Tendenz geht in Richtung C. rugosus. Für einen C. lila stimmen die Proportionen nicht.
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~
pdf Kurzratgeber LEK-Haltung
~~~~~~~~
:OK: Bitte teilt eure Fragen und Erlebnisse mit allen im Forum! Dafür ist es schließlich da. :OK:
~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Benutzeravatar
Ciscus
S-LEK
Beiträge: 810
Registriert: Dienstag 23. Juni 2009, 09:33
Wohnort: Gelsenkirchen
Landeinsiedler in Pflege: 11
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: 5 Clypeatus ,3 Violascens ,1 Brevimanus,2Rugosus
Geschlecht:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Ciscus »

Für mich sieht das auch nach einem schön gefärbten C.Rugosus aus.
Aber was ist ein C.Lila? Das hab ich noch nie gehört.
Krebsiii
LEK-Larve Z2
Beiträge: 13
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 19:51
Landeinsiedler in Pflege: 18
Geschlecht:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Krebsiii »

So jetzt, über das Tablet kann ich die Bilder hochladen...das war er vor der Häutung. Fehlen da nicht die Riffel für einen Rugosus? Ich werfe mal Pseudorugosus ein, wobei diese Art ja umstritten ist oder?
Dateianhänge
E1CCB713-5B25-48A8-87D5-AF6472435FB3.jpeg
ADAD1833-059D-4EC7-9656-E83CD39F0391.jpeg
Krebsiii
LEK-Larve Z2
Beiträge: 13
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 19:51
Landeinsiedler in Pflege: 18
Geschlecht:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Krebsiii »

Und hier wären jetztvmal noch einige c.Lilas von mir im Vergleich ... :)
Dateianhänge
30DA1057-6B4A-4753-A8D1-551821989971.jpeg
2F84504C-7D4C-4499-BFA9-54B7A7B10337.jpeg
0C76F060-1FB9-4F5A-B6A9-06A331B9F9D3.jpeg
798E4C2B-8E25-41F6-A7AF-FDF52E102E5A.jpeg
194E0D52-A790-46D2-9F4E-296681381245.jpeg
4A42011D-ACB2-432F-B7EF-89C5CD857242.jpeg
859D302A-C840-4BD6-BF8B-CFF32E35C17E.jpeg
Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2410
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 52
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. lila, C. purpureus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Dany »

Ciscus hat geschrieben:
Samstag 25. April 2020, 23:05
Für mich sieht das auch nach einem schön gefärbten C.Rugosus aus.
Aber was ist ein C.Lila? Das hab ich noch nie gehört.
C. lila wurde erst vor kurzem beschrieben und ist seit 2016 wohl anerkannt.
Ein wissenschaftliches Dokument über die Art gibt es hier: https://www.researchgate.net/publicatio ... enobitidae
Das steht dann auch einiges über C. cavipes, mit denen sie vergleichen werden, weil es wohl Verwechslungen gab.
Wenn ich mal etwas Zeit habe, nehme ich die hier im Forum in die Beschreibung auf, denn mittlerweile "verirren" sich tatsächlich welche zu deutschen Händlern.

Danke Krebsiii für die Vergleichsbilder.
Das man keine Riffel sieht, kann auch an der Perspektive liegen. Auf einem deiner ersten Bilder hier im Beitrag, kann man so 4-5 Riffel erahnen. Daher tendiere ich weiter zu C. rugosus. Warten wir ab, wie er sich weiter entwickelt. :)
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~
pdf Kurzratgeber LEK-Haltung
~~~~~~~~
:OK: Bitte teilt eure Fragen und Erlebnisse mit allen im Forum! Dafür ist es schließlich da. :OK:
~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Benutzeravatar
Ciscus
S-LEK
Beiträge: 810
Registriert: Dienstag 23. Juni 2009, 09:33
Wohnort: Gelsenkirchen
Landeinsiedler in Pflege: 11
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: 5 Clypeatus ,3 Violascens ,1 Brevimanus,2Rugosus
Geschlecht:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Ciscus »

Danke für den Link.Das ist echt interessant.
Bei den Vergleichsbildern habe ich eher an farblich extrem ausgebildete Purpureus gedacht. :)
Wieder was gelernt. ;)
Krebsiii
LEK-Larve Z2
Beiträge: 13
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 19:51
Landeinsiedler in Pflege: 18
Geschlecht:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Krebsiii »

Ja, wir werden sehen, wir er sich entwickelt. Er hat aber definitiv nicht so ausgeprägte Riffel wie meine anderen Rugosus, liegt nicht an der Perspektive des Fotografierens. Es sind eher dickere Punkte...
Was mir auch noch aufgefallen ist, ist die Scherenform. Sie ist irgendwie massiver als die meiner Rugosus. Ich habe mal einen Vergleich angehängt von einem meiner Rugosus und dem Sonderkerlchen hier 😁...
Was sagt ihr dazu?
Dateianhänge
20200426_192336.jpg
20200426_192202.jpg
Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2410
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 52
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. lila, C. purpureus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Ich bräuchte mal eure Bestimmungshilfe...

Beitrag von Dany »

Die Riffel sind vorne und nicht hinten an der großen Schere und müssten dann so aussehen:
Bild
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~
pdf Kurzratgeber LEK-Haltung
~~~~~~~~
:OK: Bitte teilt eure Fragen und Erlebnisse mit allen im Forum! Dafür ist es schließlich da. :OK:
~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Antworten