Die Suche ergab 1947 Treffer

von Dany
Sonntag 25. Oktober 2009, 20:22
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Vom Aqua- zum Terrarium
Antworten: 38
Zugriffe: 16818
Geschlecht:

*g* Jetzt wollte ich eben noch was hinzu editieren, aber so geht es auch. Ich eben nämlich gerade erst den Beweis dafür gesehen, dass man auch derartige Terrarien gut laufen lassen sollte, bevor man sie benutzt! Wie beim Aquarium, immer schön langsam und mit dem Besatz warten, selbst bei Notfallbeck...
von Dany
Sonntag 25. Oktober 2009, 18:44
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Vom Aqua- zum Terrarium
Antworten: 38
Zugriffe: 16818
Geschlecht:

Danke sehr! Am besten kommt zur Zeit die teilweise bis zu 30cm tiefe Substratschicht an. ;) Sprich: Alle weg. Es kam jetzt auch drei Tage lang keiner mehr zum Fressen und da die letzten zwei die verschwanden ordentlich Wasser mit genommen haben, stelle ich mich mal auf eine längere Wartezeit ein. --...
von Dany
Mittwoch 21. Oktober 2009, 21:50
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Vom Aqua- zum Terrarium
Antworten: 38
Zugriffe: 16818
Geschlecht:

okay.. wenn man das terra dann so hat dass man von der jetzigen vorder und der rückseite reinsehen kann, brauchst du unbedingt mehr verstecke usw.. mehr einsicht bedeutet automatisch mehr stress für die tiere. das ist auch ein positiver effekt einer rückwand oder eben eines osb terrariums. Falsch, ...
von Dany
Mittwoch 21. Oktober 2009, 21:15
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Wasserfall bauen :=)
Antworten: 8
Zugriffe: 3578
Geschlecht:

In gut sortierten Zoogeschäften gibt es Spezialsilikon, dass normaler Weise für Aquarien gedacht ist. Das verwende ich meistens auch, wenn es etwas zum Kleben gibt. Das ist zwar teurer als normales Bausilikon, aber wenn es fest ist, soll es keine giftigen Substanzen mehr abgeben. Wie groß ist das ga...
von Dany
Sonntag 18. Oktober 2009, 22:51
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Krebshaltung eine Bedrohung?
Antworten: 45
Zugriffe: 19910
Geschlecht:

Interessante Diskussion,.... *ironie* Ich liebe Diskussionen, die man drehen und wenden kann, wie man will, um dann festzustellen, dass man das Hauptproblem so wie so selber nicht lösen kann. *ironie aus* Generell fände ich es ebenfalls nicht schlecht, wenn auch mehr Schnecken über das Form getausch...
von Dany
Mittwoch 14. Oktober 2009, 20:58
Forum: Krankheiten, Häutung, Hauswechsel & Schneckenhäuser
Thema: Warum so lange Häutungsdauer?
Antworten: 7
Zugriffe: 3717
Geschlecht:

@Curlz: Bei Spinnen ist es eher die Vorbereitung. Sie fressen dann oft eine zeit lang nicht, nachdem sie sich ordentlich vollgeschlagen hatten. Dann weben sie meistens noch großflächig ein Netz aus, auf dem sie sich dann Häuten. Da sich Spinnen dafür auf den Rücken legen, müssen sie sich so gut es g...
von Dany
Mittwoch 14. Oktober 2009, 20:43
Forum: Krankheiten, Häutung, Hauswechsel & Schneckenhäuser
Thema: Was soll ich tun?
Antworten: 43
Zugriffe: 12661
Geschlecht:

edel kampfdackel hat geschrieben:und Blüten aus meinem Garten...
Was genau waren das den für Blüten?
Im Garten wächst leider nicht nur ungiftiges Grünzeug. Einige der giftigsten Pflanzen bringen die schönsten Blüten hervor (Eisenhut, Fingerhut, Rittersporn u.v.a.).
von Dany
Mittwoch 14. Oktober 2009, 17:39
Forum: Krankheiten, Häutung, Hauswechsel & Schneckenhäuser
Thema: Warum so lange Häutungsdauer?
Antworten: 7
Zugriffe: 3717
Geschlecht:

Das "genießen" stand im Zusammenhang mit dem Futter, nicht mit der Häutung allgemein. ;) Das die anstrengend ist, ist mir schon klar. Übrigens bereiten sich nicht nur Spinnen auf die Häutung vor, sondern alle anderen Gliederfüßer mit Ausnahme von Holometabolen Insekten. Mir fiel eben nur a...
von Dany
Mittwoch 14. Oktober 2009, 15:25
Forum: Krankheiten, Häutung, Hauswechsel & Schneckenhäuser
Thema: Warum so lange Häutungsdauer?
Antworten: 7
Zugriffe: 3717
Geschlecht:

Warum so lange Häutungsdauer?

Warum dauert die Häutung bei den LEKen so lange? Und was machen die in der Zeit? Die Fragen und meine Hintergedanken dazu formuliere ich mal lieber aus: Ich habe/hatte schon einige andere Gleidertiere (Gottesanbeterinnen, Stabschrecken, Spinnen, Garnelen und auch "normale" Krebse (Krabben)...
von Dany
Mittwoch 14. Oktober 2009, 14:25
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Vom Aqua- zum Terrarium
Antworten: 38
Zugriffe: 16818
Geschlecht:

Freut mich, dass es euch wohl gefällt. :) Den Krebsen gefällt es bisher anscheinend auch. Sie haben jetzt schon eindeutige Lieblingsplätze. Tags um oder unter den Pflanzen und abends geht es quer durch das ganze Terrarium. Eine Rückwand wäre sicher praktisch zum Klettern, nur sind die Pflanzen darin...
von Dany
Sonntag 11. Oktober 2009, 18:47
Forum: LEK-Arten und Bestimmungshilfe
Thema: [Landeinsiedlerkrebs-Artenbestimmung] Bitte schaut doch mal...
Antworten: 874
Zugriffe: 393028
Geschlecht:

Danke, jetzt geht es. :crabby:
Die anderen Links zum Lexikon kenne ich schon fast auswendig. ;)
von Dany
Sonntag 11. Oktober 2009, 18:38
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Vom Aqua- zum Terrarium
Antworten: 38
Zugriffe: 16818
Geschlecht:

Vom Aqua- zum Terrarium

Dann will ich auch mal mein aktuelles LEK-Terrarium zeigen. Das Terrarium ist ein Eigenbau aus zwei alten Aquarien und ein wenig Zubehör. Leider ist es schon lange her, dass ich das ganz gebaut habe, daher kann ich nur ein Zeichnung bieten, wie das Ganze entstanden ist. das war damals im Jahr 2002 u...