Die Suche ergab 1950 Treffer

von Dany
Samstag 24. Juli 2021, 23:06
Forum: LEK-Arten und Bestimmungshilfe
Thema: [Landeinsiedlerkrebs-Artenbestimmung] Bitte schaut doch mal...
Antworten: 878
Zugriffe: 413041
Geschlecht:

Re: [Landeinsiedlerkrebs-Artenbestimmung] Bitte schaut doch mal...

Beim zweiten ist das Bild etwas verwaschen, dennoch denke ich, dass beide Rugosus sind. Schöne rote Exemplare!
von Dany
Freitag 23. Juli 2021, 10:09
Forum: Fortpflanzung und Zucht von LEKs
Thema: Spontane Krebsie-Larven
Antworten: 8
Zugriffe: 216
Geschlecht:

Re: Spontane Krebsie-Larven

In der Glasvase haben die Larven zwischen 5–6 Liter zur Verfügung; es gäbe aber theoretisch noch mehr Platz. Das fertige Meerwasser besorge ich weiterhin aus der Zoohandlung. Da es immer aus dem gleichen Meerwasserbecken kommt, dürfte es da zum Glück keine großen Schwankungen geben! Das mit dem Mee...
von Dany
Mittwoch 21. Juli 2021, 10:12
Forum: Fortpflanzung und Zucht von LEKs
Thema: Spontane Krebsie-Larven
Antworten: 8
Zugriffe: 216
Geschlecht:

Re: Spontane Krebsie-Larven

Oo man, da komme ich mal zweit Tage nicht dazu hier rein zu sehen,... Leben die Larven noch? Ich hoffe sehr, die Tipps kommen nicht zu spät. Wichtig ist, dass du möglichst die gleiche Meerwasserkonzentration hast und die selbe Wassertemperatur. Ich selbst nutze schon lange keine eckigen Behälter meh...
von Dany
Mittwoch 19. Mai 2021, 11:41
Forum: Haltungsberichte über LEKs
Thema: Großes Problem
Antworten: 12
Zugriffe: 4934
Geschlecht:

Re: Großes Problem

MeteorLamm hat einige gute Anregungen zur Umgestaltung gegeben, die Idee kann ich so unterstützen. Im derzeitigen Becken sehe ich nur eine winzige Wasserschale. Da sollten im zwei drin sein, eine mit Süßwasser und eine mit Meerwasser - und so tief, dass jeder Krebs darin komplett untertauchen kann! ...
von Dany
Montag 17. Mai 2021, 13:42
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Hallo und Vorstellung meines Terras
Antworten: 5
Zugriffe: 2380
Geschlecht:

Re: Hallo und Vorstellung meines Terras

Die Krebse sollten möglichst ganz untertauchen können. Das wäre ideal
von Dany
Sonntag 16. Mai 2021, 17:26
Forum: Haltungsberichte über LEKs
Thema: Großes Problem
Antworten: 12
Zugriffe: 4934
Geschlecht:

Re: Großes Problem

Es könnte auch nur Paarungsverhalten sein, das wird oft als Aggression miss-interpretiert.
Da schubsen sich die Männchen gerne mal durch die Gegend oder belagern ein Weibchen.
von Dany
Sonntag 16. Mai 2021, 17:22
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Hallo und Vorstellung meines Terras
Antworten: 5
Zugriffe: 2380
Geschlecht:

Re: Hallo und Vorstellung meines Terras

:hermitsit: Hallo und herzlich Willkommen hier im Landeinsiedlerkerbs-Forum! :hermitwalk:

Ein schönes Terrarium! Die Werte sind gut und an Platz mangelt es sicher nicht. :OK:
Die Wasserschalen wirken etwas klein und nicht tief genug, da könntest du noch etwas nachbessern.
von Dany
Montag 26. April 2021, 10:32
Forum: Fortpflanzung und Zucht von LEKs
Thema: C. Rugosus Versuch 1
Antworten: 4
Zugriffe: 3018
Geschlecht:

Re: C. Rugosus Versuch 1

Sieht gut aus, die kreiselnden Larven! :super: Direkte Vergleichsbilder habe ich nicht. Die Minihäuser hatten so in etwa eine Öffnung von 1 mm!!! ( +/- ein paar Zehntel) Die Megalpha sind so um die 3-5 mm lang, und sehr schmal, was man bei der Hausöffnung nachvollziehen kann. Wenn ihr was für den 3D...
von Dany
Freitag 23. April 2021, 09:58
Forum: Fortpflanzung und Zucht von LEKs
Thema: C. Rugosus Versuch 1
Antworten: 4
Zugriffe: 3018
Geschlecht:

Re: C. Rugosus Versuch 1

Liebe Toffi, da bringst du ein wenig durcheinander. Was du hauptsächlich ansprichst, hat Curlz weitgehend so gemacht. Dekapsulierte Eier hatte ich mal besorgt, doch die wurden bei mir nicht so gut verwertet. Am besten gefressen wurden immer echte lebende Artemien, die gerade geschlüpft waren. Mit ei...
von Dany
Sonntag 21. März 2021, 09:28
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Neues Terra und Fragen zur Quarantäne
Antworten: 4
Zugriffe: 2671
Geschlecht:

Re: Neues Terra und Fragen zur Quarantäne

Da gelten an sich die selben Mindestmaße, wie bei einem normalen Becken.
Schließlich leben die Tiere dort auch einige Wochen, wenn du die Quarantäne ernst nimmst.
von Dany
Donnerstag 18. März 2021, 23:31
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Neues Terra und Fragen zur Quarantäne
Antworten: 4
Zugriffe: 2671
Geschlecht:

Re: Neues Terra und Fragen zur Quarantäne

Warte doch erst ab, bis die jetzigen Krebse wieder auftauchen und vor allem, bis die Temperaturen einen sicheren Transport zulassen.