Todesfälle - welche Arten sind besonders betroffen?

Fragen rund um Schneckenhäuser, Häutung & Hauswechsel.
Dazu alles über bekannte Krankheiten der Landeinsiedlerkrebse.
Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2142
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Freitag 12. Februar 2016, 11:06

Seit gestern hing mein großer Violacsens so eigenartig am Rand vom Meeresbecken, bewegte sich aber noch ab und zu. Seit heute gab es kein Lebenszeichen mehr und das tote Tier rutschte mir aus dem Haus entgegen, als ich ihn vorsichtig hoch hob. :tot:


Also :( - 1 C. violascens.



Aktuelle Gesamtübersicht:

32 (von 37) C. clypeatus
Bezug: Zoofachmarkt, Fritzlar (drei Tiere), Haltung seit 07.10.2009
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (ein Tier), Haltung seit 31.10.2009
Bezug: Reptilienbörse Darmstadt (zwei Tiere), Haltung seit 08.02.2010
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (ein Tier), Haltung seit 30.06.2010 Verstorben, (2013) genauer Zeitpunkt/Ursache unbekannt
Bezug: Privatperson, Kassel (vier Tiere), Haltung seit 05.04.2012, davon Abgabe an Beetz (zwei Tiere), am 17.02.2013 und verstorben: 2 Tiere (2013), genauer Zeitpunkt/Ursache unbekannt
Bezug: Privatperson, Hofgeismar (ein Tier), Haltung seit 22.08.2013
eigene Nachzuchten 2015: + 25 Tiere (25.06.2015 als Larven geschlüpft. Landgang ab 31.08.2015)

3 (von 16) C. rugosus
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (zwei Tiere), Haltung seit 08.04.2010 Verstorben: 2 Tiere (2013)
Bezug: Zoo Riedle, Konstanz (zwei Tiere), Haltung seit 07.06.2010 Verstorben: 1 Tier (2013) + 1 Tier (2014
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (ein Tier), Haltung seit 30.06.2010 Verstorben: 1 Tier (2014)
Bezug: interaquaristik.de (zwei Tiere), Haltung seit 07.10.2010 Verstorben: 1 Tier (2013)
Terraristik-Zimmer (17.02.2013 Börse Darmstadt), Verstorben: am 23.02.2013 (PPS)
Bezug: Privatperson, Hofgeismar (sieben Tiere), Haltung seit 22.08.2013, 1 verstorben am 30.11.2013 (PPS), 1 innerhalb der ersten 3 Monate "verschwunden" (PPS) + 3 Tiere (2014) + 1 Tier Ende November 2015
Bezug: garnelio.de (ein Tier), Haltung seit 22.08.2013

10 (von 12) C. brevimanus
Bezug: interaquaristik.de (vier Tiere), Haltung seit 07.10.2010 Verstorben: 1 Tier im Oktober 2011
Bezug: von Fressnapf XXL, 23.08.2012 Verstorben: am 27.08.2012 (PPS)
Bezug: von Curlz (ein Tier), 25.08.2012
Bezug: von TanteWu (zwei Tiere), 24.11.2012
Bezug: Terraristik-Zimmer (17.02.2013 Börse Darmstadt)
Bezug: 4 Tiere von Amber04 übernommen, Haltung bei mir seit März 2015

9 (von 11) C. violascens
Bezug: 3 Tiere vom Zoofachmarkt "Domstadt-Zoo", Fritzlar, Haltung seit 17.01.2011
Verstorben: 1 Tier im Juni 2012 (verm. Parasit),
1 Tier Februar 2016

Bezug: 5 von Privat, Haltung seit Juni 2014
Bezug: 3 Nachzuchten von Curlz, Haltung seit März 2015

0 (von 7). C. perlatus
Bezug: interaquaristik.de, Haltung seit 24.08.2011
Verstorben: 4 Tiere, 2 innerhalb eines Monates (PPS oder Altersschwäche) die anderen beiden sind "verschwunden".
Bezug: Privatperson, Hofgeismar (ein Tier), Haltung seit 22.08.2013, verstorben am 14.09.2014
Bezug: garnelio.de (zwei Tiere), Haltung seit 22.08.2013Anfang November 2014

1 (von 5). C. purpureus
Bezug: Pet-Factory auf der Terraistika in Hamm (ein Tier), 14.09.2013
Bezug: Händler auf der Terraistika in Hamm (vier Tiere), 14.09.2013, 2 innerhalb der ersten 3 Monate "verschwunden" (PPS)
2 Tiere verstorben Jahresbeginn 2015 (von welchem Händler nicht mehr nachvollziehbar.
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
cn0612
LEK-Larve Z4
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:35

Beitrag von cn0612 » Montag 11. April 2016, 21:45

Für die Statistik:
- 3 C. Rugosus, gekauft im Juni 2015 im Zoo&Co. Nicolaus in Magdeburg Börde Park
- 2 C. Compressus, gekauft am 9.Dezember 2015 ebenfalls im Zoo&Co. Nicolaus in Magdeburg Börde Park. Gestorben: 2 c.compressus, einer nach 11 Tagen und der zweite leider nach 24 Tagen
- 3 c.rugosus, gekauft am 9.04.2016 im Zoo&Co. Nikolaus in Magdeburg Börde Park - ich habe die Chance bekommen drei C.Rugosus zu bekommen als "Entschädigung" für die beiden so schnell verstorbenen C.compressus. Ich habe zugegriffen, obwohl sie leider von Krabsy sind. Aber so kann ich vll diesen dreien ein schöneres Heim bieten. der Händler hatte jedoch ein relativ schönes Becken mit auch mal genug Boden zum Bedecken. Ich konnte auch nicht widerstehen als ich die drei gesehen habe. Sie haben super Farben, die ich so vorher nur hier auf Bildern gesehen habe. Einer ist hell-rosa, einer ist grün und der dritte ist richtig blau. Ich habe fünfmal geschaut ob er wirklich die typischen Augen und riffel eines Rugosus hat, aber ja. Da konnte ich nicht nein sagen. Ich hoffe sie schaffen es. Mal schauen. Der grüne hat sich gleich versteckt, vorher noch sein Haus gewechselt und weg war er. Der blaue hat sich das alte Haus des grünen geschnappt und krabbelt rum. Der rosa-farbene hat sein Haus nicht gewechselt und krabbelt ebenfalls bisher fröhlich rum. Ich hoffe....
Damit wäre meine Truppe mit 6 Tieren vollständig.
Lg cn0612

Benutzeravatar
Ina
LEK-Larve Z1
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 20:44

Beitrag von Ina » Samstag 16. April 2016, 23:09

habe auf der Heimtiermesse 6 Rugosos gekauft - hätte ich mich doch nicht blenden lassen von diesem dämlichen Typen (Krabsy)
Das war vor einer Woche in München und leider ist mir ein kleines Krebschen gestorben
und das obwohl alle Haltungsparameter absolut in Ordnung waren

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2142
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Samstag 21. Mai 2016, 18:02

Nachtrag:

- 1 Brevi

Das Tier lief schon seit gut zwei Wochen, bevor es verstarb am Meerwasser herum, mal drin, mal am Rand. Schwäche konnte ich so nicht bemerken und sie fraß auch. Doch letzte Woche lag sie plötzlich tot zwischen der Umrandung, war aber noch im Haus.
Das war leider eine von den großen Damen, die ich letztes Jahr von Amber04 übernommen habe - und sie trug Eier! :cry:

9 (von 12) C. brevimanus
Bezug: interaquaristik.de (vier Tiere), Haltung seit 07.10.2010 Verstorben: 1 Tier im Oktober 2011
Bezug: von Fressnapf XXL, 23.08.2012 Verstorben: am 27.08.2012 (PPS)
Bezug: von Curlz (ein Tier), 25.08.2012
Bezug: von TanteWu (zwei Tiere), 24.11.2012
Bezug: Terraristik-Zimmer (17.02.2013 Börse Darmstadt)
Bezug: 4 Tiere von Amber04 übernommen, Haltung bei mir seit März 2015, Verstorben: 1 Tier Anfang Mai 2016
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Ciscus
S-LEK
Beiträge: 700
Registriert: Dienstag 23. Juni 2009, 09:33
Wohnort: Gelsenkirchen
Landeinsiedler in Pflege: 9
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: 4 Clypeatus ,3 Violascens ,1 Brevimanus,1 Rugosus
Geschlecht:

Beitrag von Ciscus » Samstag 28. Mai 2016, 20:21

Mein alter Bestand:

5 C.Clypeatus
3 C.Violascens
4 C.Rugosus

Leider sind mir 3Rugosus verstorben und ich kann keinen Todeszeitpunkt angeben da ich nur leere Häuser fand und die Tiere länger verschwunden waren.

Am 21.5.2016 kamen 2 C.Clypeatus von Zoo Zajac dazu.

Neuer Bestand :

7 C.Clypeatus
3 C.Violascens
1 C.Rugosus
Der Jammer mit den Weltverbesserern ist,das sie nie bei sich selbst anfangen.

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2142
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Montag 13. Juni 2016, 11:01

Oh man, das war eben hart. Ich habe einige Pflanzen gewechselt und dabei unten in einer Pflanzenboxen ein paar üble Entdeckungen gemacht. :(

Zum einen waren da gleich drei tote Brevis: Das große Männchen von TanteWu und zwei große Weibchen, ebenfalls das von TanteWu und eines von Amber04.
Dazu kam noch ein Krebs in einem kleinen Haus, der aber schon so skelettiert war, dass ich die Art nicht wirklich erkennen konnte. Anhand des Hauses vermute ich aber, dass es leider einer der Violas war, die mir Curlz überlassen hatte.

Es ist echt traurig genug, von toten Tieren zu berichten, aber das es dann ausgerechnet nur welche sind, die ich von anderen Haltern übernommen hatte, zieht mich echt runter. :cry:

Also:
- 3 C. brevimanus
- 1 C. violascens

Weshalb sie gestorben sind, kann ich leider nicht nachvollziehen. Die Brevis habe ich zumindest in den letzten Wochen ab und zu mal gesehen.
Drei weitere Brevis fand ich zusammen mit zwei Clypies und einem der kleinen Violas von Curlz lebend in einer anderen Pfanzenbox vor.

An sich war das nur ein recht kleiner Teil des gesamten Beckens, den ich da heute vorsichtig umgraben musste. Meine Wildtierkammera zeigt mir zum Glück regelmäßig noch etliche andere Tiere, vor allem die beiden Nachzuchten von Curlz, die dann noch verbleiben.

Aktuelle Gesamtübersicht:

32 (von 37) C. clypeatus
Bezug: Zoofachmarkt, Fritzlar (drei Tiere), Haltung seit 07.10.2009
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (ein Tier), Haltung seit 31.10.2009
Bezug: Reptilienbörse Darmstadt (zwei Tiere), Haltung seit 08.02.2010
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (ein Tier), Haltung seit 30.06.2010 Verstorben, (2013) genauer Zeitpunkt/Ursache unbekannt
Bezug: Privatperson, Kassel (vier Tiere), Haltung seit 05.04.2012, davon Abgabe an Beetz (zwei Tiere), am 17.02.2013 und verstorben: 2 Tiere (2013), genauer Zeitpunkt/Ursache unbekannt
Bezug: Privatperson, Hofgeismar (ein Tier), Haltung seit 22.08.2013
eigene Nachzuchten 2015: + 25 Tiere (25.06.2015 als Larven geschlüpft. Landgang ab 31.08.2015)

3 (von 16) C. rugosus
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (zwei Tiere), Haltung seit 08.04.2010 Verstorben: 2 Tiere (2013)
Bezug: Zoo Riedle, Konstanz (zwei Tiere), Haltung seit 07.06.2010 Verstorben: 1 Tier (2013) + 1 Tier (2014
Bezug: Zooabteilung Baumarkt, Fritzlar (ein Tier), Haltung seit 30.06.2010 Verstorben: 1 Tier (2014)
Bezug: interaquaristik.de (zwei Tiere), Haltung seit 07.10.2010 Verstorben: 1 Tier (2013)
Terraristik-Zimmer (17.02.2013 Börse Darmstadt), Verstorben: am 23.02.2013 (PPS)
Bezug: Privatperson, Hofgeismar (sieben Tiere), Haltung seit 22.08.2013, 1 verstorben am 30.11.2013 (PPS), 1 innerhalb der ersten 3 Monate "verschwunden" (PPS) + 3 Tiere (2014) + 1 Tier Ende November 2015
Bezug: garnelio.de (ein Tier), Haltung seit 22.08.2013

6 (von 12) C. brevimanus
Bezug: interaquaristik.de (vier Tiere), Haltung seit 07.10.2010 Verstorben: 1 Tier im Oktober 2011
Bezug: von Fressnapf XXL, 23.08.2012 Verstorben: am 27.08.2012 (PPS)
Bezug: von Curlz (ein Tier), 25.08.2012
Bezug: von TanteWu (zwei Tiere), 24.11.2012 Verstorben: 2 Tiere 2016 (entdeckt 13.06.)
Bezug: Terraristik-Zimmer (17.02.2013 Börse Darmstadt)
Bezug: 4 Tiere von Amber04 übernommen, Haltung bei mir seit März 2015, Verstorben: 1 Tier Anfang Mai 2016, 1 Tier 2016 (entdeckt 13.06.)

8 (von 11) C. violascens
Bezug: 3 Tiere vom Zoofachmarkt "Domstadt-Zoo", Fritzlar, Haltung seit 17.01.2011
Verstorben: 1 Tier im Juni 2012 (verm. Parasit),
1 Tier Februar 2016

Bezug: 5 von Privat, Haltung seit Juni 2014
Bezug: 3 Nachzuchten von Curlz, Haltung seit März 2015, Verstorben: 1 Tier 2016 (entdeckt 13.06.)

0 (von 7). C. perlatus
Bezug: interaquaristik.de, Haltung seit 24.08.2011
Verstorben: 4 Tiere, 2 innerhalb eines Monates (PPS oder Altersschwäche) die anderen beiden sind "verschwunden".
Bezug: Privatperson, Hofgeismar (ein Tier), Haltung seit 22.08.2013, verstorben am 14.09.2014
Bezug: garnelio.de (zwei Tiere), Haltung seit 22.08.2013Anfang November 2014

1 (von 5). C. purpureus
Bezug: Pet-Factory auf der Terraistika in Hamm (ein Tier), 14.09.2013
Bezug: Händler auf der Terraistika in Hamm (vier Tiere), 14.09.2013, 2 innerhalb der ersten 3 Monate "verschwunden" (PPS)
2 Tiere verstorben Jahresbeginn 2015 (von welchem Händler nicht mehr nachvollziehbar.
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Beetz
M-LEK
Beiträge: 3011
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 15:15
Wohnort: Kreis OF

Beitrag von Beetz » Mittwoch 15. Juni 2016, 22:12

Hi, ich wollte noch mal kurz eine gute Nachricht in diesem traurigen thread hinterlassen. Aber schlechte Nachrichten bleiben ja leider nicht aus... Den zwei erwähnten tierchen gehts gut :)

Gesendet von meinem XT1092 mit Tapatalk
Wir wolln die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
Ines79
XS-LEK
Beiträge: 315
Registriert: Samstag 5. März 2016, 19:35
Wohnort: Hemsbach
Landeinsiedler in Pflege: 30
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: Perlatus, Clypeatus, Compressus, Rugosus, Cavipes, Violascens, Brevimanus

Beitrag von Ines79 » Donnerstag 14. Juli 2016, 07:27

Ich hatte bei meiner Lek haltung seit September 2015 einen Todesfall anfang des Jahres gehabt. Es war einer meiner 4 C. Clypeatus er hatte auch ein laufbein zu wenig.
Bezug war von Kölle Zoo Heidelberg.
Lg Ines79

:wave:

Benutzeravatar
Ines79
XS-LEK
Beiträge: 315
Registriert: Samstag 5. März 2016, 19:35
Wohnort: Hemsbach
Landeinsiedler in Pflege: 30
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: Perlatus, Clypeatus, Compressus, Rugosus, Cavipes, Violascens, Brevimanus

Beitrag von Ines79 » Dienstag 25. April 2017, 11:47

Leider musste ich beim Lek´s ins Neue Terraium umsiedeln, festestellen dass 3 Stück fehlen.
1 Clyepatus (Zeitraum zuletzt gesehen war November 2016)
1 Baby Vioalcens (Dieser war seit August 2016 verschollen)
1 Compressus ( Er hatte 2 Beine verloren ca September 2016 war dann zum Häuten hat ein Bein wieder mehr gehabt und diese Jahr im Januar noch eine Häutung, die er wohl nicht geschafft hat).


P.s. Ich denke aber dass 4 Todesfälle in 2 Jahren (wobei ich ja neuling war)
jedoch im Rahmen sind.
Lg Ines79

:wave:

Benutzeravatar
Ainex
LEK-Larve Z4
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 6. April 2016, 21:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Ainex » Freitag 24. November 2017, 07:48

Hi,
gibt es irgendwo eine Auswertung der Umfrage?

Ich hab nur Clypeatus waren gesamt 13
Aber in den neun Jahren Haltung sind mir drei weggestorben.
Einer wurde nach dem Häuten nie wieder gesehen.
Einer lag irgendwann tot im Gehege. Warum weiß ich nicht. War fast 8 Jahre bei mir.
Und der Dritte war zu klein und zu frech. Hat immer die viel größeren Krebse genervt. Immer auf Angriff. Hat sich auch nie zurückgezogen, wenn man im Terrarium was machen wolle. Hat die größten Schneckenhäuser den anderen geklaut (selbst wenn er damit gar nicht laufen konnte). Irgendwann war er dann Frühstück für die Großen. Seid dem hab ich nach Größen sortiert.

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Freitag 24. November 2017, 13:50

eine neuere Auswertung steht noch aus. Leider sind die Angaben oft nicht wirklich durchschaubar und ungenau / nicht ausreichend.

An den Endergebnissen hat sich all die Jahre allerdings nichts getan. Die bereits in den Ergebnissen genannten Arten mit hoher Sterberate, sind es auch weiterhin.
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Antworten