Shopping beendet nun beginnt der Aufbau :)

Welches Terrarium & Einrichtung für die Landeinsiedlerkrebse?
Antworten
Lollometer
LEK-Larve Z2
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 12. Januar 2019, 16:57
Landeinsiedler in Pflege: 8
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: Brevimanus und Erdbeerchen

Shopping beendet nun beginnt der Aufbau :)

Beitrag von Lollometer » Dienstag 15. Januar 2019, 14:13

Hallöchen alle miteinander :hermitwalk:

Meine etwas sehr ausufernde Shoppingwut ist nun beendet und nun geht es am Samstag wenn auch die letzte Bestellung eingetrudelt ist an den Aufbau.

Ein paar Fragen diesbezüglich habe ich dennoch, trotz regem Gebrauchs des Lexikons und der Suche hier. Habe leider vergeblich nach einer Galerie mit Beispielbildern von Terra´s geschaut. Oder bin ich nur blind? :)))

Womit habt ihr die Lochleiste über dem Boden an der Schiebetür verschlossen? Klebeband, Acrylleiste, Glasscheibe? Es ist ja nur ein ca. 4-5 cm breiter Streifen quasi. Höher einfüllen kann ich den Boden trotzdem dann nicht, weil ja gleich die Schiebescheibe dann da sitzt. Also werde ich nach hinten etwas ansteigen.

Zweite Frage: Ich habe eine Tageslichtlampe ohne Heizen, eine Elstein Keramiklampe als Heizung und ein Mondlicht gekauft. Liege ich richtig, dass ich die Heizung am besten in die Mitte des Terra innen befestige? Weil links soll der Meeraquapool hin und der soll ja net kochen. Hänge ich dann die Tageslampe über den Pool und rechts die Mondlampe oder umgekehrt? Wie weit muss die Tageslampe von der Keramikheizung weg sein? 30cm reichen?

Wie befestigt ihr Dekomaterial im Terra? Will da net mit Nägeln oder Klammern arbeiten, zwecks der Feuchtigkeit usw... Habe ein Krabbelnetz gekauft, was ich zwischen Korkrückwand und einem Ast spannen möchte. Kabelbinder? Sieht halt doof aus... Oder Sisalschnur? Und an der Korkwand mit Aquasilikon ankleben? Bin grad etwas ratlos

Hat jemand Steine im Terra als Klettermöglichkeit? Ich habe da etwas bedenken, wenn die untergraben werden, ob die den Boden dann zerdeppern.


Danke schonmal für eure Hilfe ;)

LG Lollometer

Benutzeravatar
Lyshalia
Megalopa
Beiträge: 128
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:37
Wohnort: Bremen
Landeinsiedler in Pflege: 6
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C.clypeatus, C.brevimanus, C.perlatus
Geschlecht:

Re: Shopping beendet nun beginnt der Aufbau :)

Beitrag von Lyshalia » Mittwoch 16. Januar 2019, 11:53

Moin
Lollometer hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 14:13
Habe leider vergeblich nach einer Galerie mit Beispielbildern von Terra´s geschaut. Oder bin ich nur blind? :)))
Ach, da gibt es keine Vorlage, jeder richtet sein Terrarium so ein wie es am besten passt.
Lollometer hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 14:13
Womit habt ihr die Lochleiste über dem Boden an der Schiebetür verschlossen? Klebeband, Acrylleiste, Glasscheibe? Es ist ja nur ein ca. 4-5 cm breiter Streifen quasi. Höher einfüllen kann ich den Boden trotzdem dann nicht, weil ja gleich die Schiebescheibe dann da sitzt. Also werde ich nach hinten etwas ansteigen.
Lochleiste? Ich vermute du hast so ein "klassisches" Terrarium mit Schiebetüren wo direkt hinter den Türen so ein paar cm über dem Boden eine Art Lüftungskante mit Lochleiste ist. Da wird dir vermutlich nichts anderes übrig bleiben als den Bodengrund zur Rückwand hin ordentlich anzuheben. Die Lochleiste selbst kannst du natürlich abkleben damit es nicht rauskrümelt, aber du beinträchtigst damit natürlich die Luftzirkulation. Das kannst du ja immer noch optimieren wenn du das Terra einlaufen lässt, dann siehst du ja wie sich Termperatur und Luftfeuchtigkeit entwickeln.
Lollometer hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 14:13
Zweite Frage: Ich habe eine Tageslichtlampe ohne Heizen, eine Elstein Keramiklampe als Heizung und ein Mondlicht gekauft. Liege ich richtig, dass ich die Heizung am besten in die Mitte des Terra innen befestige? Weil links soll der Meeraquapool hin und der soll ja net kochen. Hänge ich dann die Tageslampe über den Pool und rechts die Mondlampe oder umgekehrt? Wie weit muss die Tageslampe von der Keramikheizung weg sein? 30cm reichen?
Schwer zu sagen, das musst du vermutlich in verschiedenen Konstellationen ausprobieren. Ich habe bei mir 2 Tageslichtlampen die auch als Heizung dienen. Unter Umständen wäre es vielleicht sogar interessant eine Wärmequelle über dem Wasserpool zu haben, das würde bestimmt gut für die Luftfeuchtigkeit sein. Das Wasser soll auch nicht zu heiss werden, da bleibt dir wohl nicht anderess übrig als zu experimentieren und zu schauen wie hoch die Temeperaturen wo werden. Vielleicht eine Schiene an der Decke an der die Lampen verschoben werden können?
Lollometer hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 14:13
Wie befestigt ihr Dekomaterial im Terra? Will da net mit Nägeln oder Klammern arbeiten, zwecks der Feuchtigkeit usw... Habe ein Krabbelnetz gekauft, was ich zwischen Korkrückwand und einem Ast spannen möchte. Kabelbinder? Sieht halt doof aus... Oder Sisalschnur? Und an der Korkwand mit Aquasilikon ankleben? Bin grad etwas ratlos
Ich habe einfache Sisalschnur genommen, die sieht neutral aus, ist ungiftig und kann leicht ersetzt werden. Vergiss nicht das die LEKs gerne alles anknabbern.
Eine Korkwand und eine Kokosfasermatte hatte ich mal in meinen alten Terrarien, inzwischen aber nicht mehr. Ich habe an der Rückwand so eine Art Lianennetz aufgehängt, das wird (neben Ästen) gerne beklettert.
Lollometer hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 14:13
Hat jemand Steine im Terra als Klettermöglichkeit? Ich habe da etwas bedenken, wenn die untergraben werden, ob die den Boden dann zerdeppern
Nein, Steine habe ich nicht. Da die LEKs gerne beim buddeln ein Dach über dem Kopf haben wird ständig alles untergraben. Dadurch sinkt alles immer langsam in den Boden ein, das muss man dann gelegentlich wieder nach oben holen. Als Klettermöglichkeit setzte ich daher auf Äste.

Antworten