Fisch und Fleisch

Futter & Ernährung der Landeinsiedlerkrebse ist hier Thema.
Antworten
Benutzeravatar
Aramis
LEK-Ei
Beiträge: 2
Registriert: Montag 18. Februar 2013, 20:12

Fisch und Fleisch

Beitrag von Aramis » Montag 18. Februar 2013, 20:17

So mir schwirren gedanken und überlegungen im Kopf umher deshalb muss ich sie los werden.
Kann ich den Krebsen z.b. rohen Barsch geben oder Forelle?
Und dann noch was ich fütter meine Hunde Roh können die Krebse sowas auch bekommen rohes Fleisch wie Rinderhack, Hühnerklein oder ähnlichen?

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2260
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Montag 18. Februar 2013, 20:42

Eigentlich kannst du das Rohfleisch und rohen Fisch schon verfüttern. Aber übertreib das nicht. In der Natur finden die Kleinen mehr Früchte, Laub oder tote Meerestiere und seltener Süßwasserfische oder anderes Aas.
*g* Es gibt irgendwo ein Video, wo man hunderte von LEKs an einem Eselkadaver sieht, aber die liegen sicher nicht täglich an Strand herum. ;)

Die gepinnten Beiträge hier im Forum über "Futter & Ernährung" listen eine Menge auf, was man füttern kann - oder besser lassen sollte.
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~
pdf Kurzratgeber LEK-Haltung
~~~~~~~~
:OK: Bitte teilt eure Fragen und Erlebnisse mit allen im Forum! Dafür ist es schließlich da. :OK:
~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7284
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Montag 18. Februar 2013, 23:18

Rohes Fleisch scheint bei den LEKs nicht ganz so gut anzukommen. Zumindest nach den Futter Highlights.

Mehr dazu: Futterliste TOP 20 - Auswertung der Futter Highlights
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Antworten