Erde fressen...

Futter & Ernährung der Landeinsiedlerkrebse ist hier Thema.
Antworten
Benutzeravatar
Hamface
LEK-Larve Z5
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:18
Wohnort: Berlin(Bernau)

Erde fressen...

Beitrag von Hamface » Mittwoch 1. August 2012, 19:23

Ich verstehe das nicht. Ich hab ein frisches Stück Apfel im Terrarium und sie fressen aus den Blumentöpfen und vom Kokoshumus....
Ist das ok wenn die ein bisschen Erde naschen?

LG Hamface

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7284
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Mittwoch 1. August 2012, 20:30

Apfel steht in deren Futter Beliebtheitsskala nicht besonders weit oben. Da suchen sie sich gerne etwas was ihnen besser schmeckt. Wie eben die Kokosnussfasern im Kokoshumus.

Sie sind schliesslich allesfresser und verwerten nicht nur das Kokosnussfleisch... sie futtern auch Wurzelreste, Baumrinde und was sonst noch so in Erde stecken kann.


aber hey, Du bist doch nun schon so lange hier und hast sicherlich den ein oder anderen Futterbeitrag mitgelesen? Statt Apfel einfach mal was anderes bieten. Was, das findest Du z.B. hier: Eure Futter Highlights!

Was genommen werden kann und was besser nicht, findest Du hier: Landeinsiedlerkrebs-Lexikon > Futter
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Hamface
LEK-Larve Z5
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:18
Wohnort: Berlin(Bernau)

Beitrag von Hamface » Mittwoch 1. August 2012, 21:30

ok danke^^

natürlich habe ich schon viele andere sachen reingelegt ;)
Nur hat meine Oma einen eigenen Apfelbaum :D

Benutzeravatar
Beetz
M-LEK
Beiträge: 3011
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 15:15

Beitrag von Beetz » Donnerstag 2. August 2012, 08:53

das mit dem apfel kann ich so nicht unbedingt bestätigen, aktuell ist apfel bei mir ziemlich beliebt :)

aber wie immer, geshcmäcker sind verschieden, auch zu verschiedenen zeiten.
meine naschen natürlich auch immer mal am humus. ist doch schön ^^

Benutzeravatar
MarioCh
Megalopa
Beiträge: 117
Registriert: Montag 8. Februar 2010, 17:49

Beitrag von MarioCh » Freitag 3. August 2012, 08:20

Meine gehen auch richtig ab, wenn ich denen Apfel reinlege. ^^

Benutzeravatar
Embedded
LEK-Larve Z3
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2011, 14:19
Wohnort: 41836

Beitrag von Embedded » Sonntag 5. August 2012, 16:38

Apfel ist bei mir auch sehr beliebt.

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7284
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Sonntag 5. August 2012, 22:32

meine ignorieren Äpfel. Egal welche Sorte. Papaya, Khaki und Bananen veborzugen sie. Auch wenn ich nix anderes als Äpfel reintue.... aber wie Beetz schon schrieb: LEK Geschmäcker sind verschieden ;)

Hauptsache sie fressen überhaupt was :)
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Phönix
LEK-Larve Z2
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2012, 23:59

Beitrag von Phönix » Montag 27. August 2012, 20:54

Zum Thema Erd-Äpfel:
Ich habe meine LEK noch nicht lange und es scheint auch leider nur einer die Häutung überlebt zu haben, allerdings habe ich diesen bisher immer nur an Äpfeln naschen sehen. Alles andere schmeißt er aus dem Schälchen. Und ich habe ihm schon fast alles, was auf der Liste steht und in einem herkömmlichen Supermarkt für Normalsterbliche erhältlich ist, angeboten. Nein es muss Apfel sein. Die roten Süßen. Gnädigerweise tut er sich hin und wieder auch an der Erde gütlich.
Ich hoffe, dass er im neuen Terrarium mit zukünftigen, weiteren Artgenossen mehr Futter annimmt, wahrscheinlich fühlt er sich einfach nicht wohl.

Benutzeravatar
Krisk
XS-LEK
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 20:45

Beitrag von Krisk » Sonntag 16. September 2012, 03:01

Hi,
bei mir, meine lieben apfel der hinrenner wenn sie es erriechen...Aber wenn meine anfangen erde zu naschen ist das für mich das zeichen etwas anderes anzubieten.
Lg, Krisk

Terrarium
Theorie der Scheren Druckkraft (C.Clypeatus)
Meine Alben (Stand:23.06.10)



--------------------
- 3.5.1 C. Clypeatus
- 0.1.0 C. Rugosus

Antworten