Größe bei c. brevimanus

Hier wird speziell über die einzelnen LEK-Arten diskutiert und ihr könnt hier Hilfen für die Artenbestimmung finden.
Antworten
Benutzeravatar
Hantang
LEK-Larve Z1
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2015, 19:53
Wohnort: L.A.

Größe bei c. brevimanus

Beitrag von Hantang » Freitag 12. Februar 2016, 19:04

Hallo liebe Forengemeinde,

zurzeit tendiere ich dazu, mir c. brevimanus zuzulegen. Da diese Art aber die größte ist- soll ja bis zu 15cm groß werden- und man mindestens 3 Tiere pro Art halten sollte, bin ich mir nicht so sicher, ob da ein Terrarium mit 90x45x60cm auf Dauer groß genug ist.
Oder reicht so ein Terra? Und wenn ja, für wie viele?

Danke für Eure Antworten :):redhermit:

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2142
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Freitag 12. Februar 2016, 19:52

Hallo und willkommen!

Wenn ich mir so meinen derzeit größten Brevi ansehe, dessen Haus alleine schon ca. 12 cm Durchmesser hat, dann würde ich bei der Beckengröße zu höchsten 2-4 Tieren dieser Art raten.
Natürlich kann es sein, dass du noch recht kleine bekommst und es dann Jahre dauert, bis sie eine derart stattliche Größe erreicht haben.
Zumindest kommt es mir so vor, als wachsen sie langsamer, als die anderen Arten, die ich halte. Aber irgendwann sind sie dann so groß, das ist schon zu bedenken.
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Erik
S-LEK
Beiträge: 834
Registriert: Freitag 28. August 2009, 22:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik » Samstag 13. Februar 2016, 11:08

Hi,

vielleicht ganz interessant um einmal abschätzen zu können, wie groß C. brevimanus tatsächlich werden kann:

Landeinsiedlerkrebs-Forum.de

90x45 cm Grundfläche wären für einige der gezeigten Exemplare auf jeden Fall zu klein.

Grüße

Erik
Coenobita:Interessantes und Wissenswertes über Landeinsiedlerkrebse.

Benutzeravatar
Hantang
LEK-Larve Z1
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2015, 19:53
Wohnort: L.A.

Beitrag von Hantang » Dienstag 16. Februar 2016, 17:04

Danke für Eure Antworten

Genau den Beitrag habe ich davor gelesen, weswegen ich eben verunsichert war, weil einige ja auch c. brevimanus halten.

Viele Grüße

Antworten