Wieder Larven

Vom Ei bis zum Landeinsiedlerkrebs: Alles rund um die Zucht
Benutzeravatar
Ines79
XS-LEK
Beiträge: 315
Registriert: Samstag 5. März 2016, 19:35
Wohnort: Hemsbach
Landeinsiedler in Pflege: 30
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: Perlatus, Clypeatus, Compressus, Rugosus, Cavipes, Violascens, Brevimanus

Beitrag von Ines79 » Samstag 3. März 2018, 08:22

Vielen Dank Curlz und Dany,
Vielen dank für eure Tips, ich werde es weiterhin versuchen. Denn wie ich schon schrieb wurde ich jetzt wieder mit Larven überrascht ich hatte erst im April bzw eher sogar erst im Mai mit erneuten Larven gerechnet.
Und ja Clypi Larven schließe ich aus da ich ja nur 4 Weibchen habe, es sei denn Lek wären auch selbstbefruchter. Mein Mann sagt er habe ein Video gesehen, von einer Insel, wo es nur Rugosus Männchen gäbe und trotzdem würden diese sich dort Fortpflanzen?.
Ich bin gespannt auf die nächsten Larven. Das wäre dann mein 3. "Richtiger" Versuch. Ich kann wohl bald wieder mit Larven Rechnen 2 Rugosus hingen paar Tage zusammen. Außerdem verfolgt mein großer Captain schon wieder 1-2 Violascens und das auch schon 2 Tage :hermit:
Lg Ines79

:wave:

Antworten