Curlz Nachzucht Versuch Nr. 21

Vom Ei bis zum Landeinsiedlerkrebs: Alles rund um die Zucht
Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Montag 19. September 2016, 08:51

Tag 20 - 13.09.2016
Viele Megalopa. Zwischen hellen Zoea die auch kruz vor der Wandlung sind.

Bild

Bild


Tag 21 - 14.09.2016
Heute kamen die C. clypeatus Larven isn Übergangsbecken und die unzähligen (potentiellen C. rugosus) Larven wurden aufgeteilt.
Im Linken sind 30 im rechten sind 27 Stück.


Tag 24 - 17.09.2016
vereinzelt Tote. Aber wenige - im Vergleich zu den Clypies.

Sie sind unheimlich agil und wirklich friedvoller.
Die Farbe und das Verhalten ist ganz ander als die meiner bisherigen Larven

Allerdings machen sie mir etqas Sorgen, denn einige haben eine Art Kruste auf dem "Rücken". Sieht aus wie Salzkruste. Saugt man die Betroffenen mit der Pipette an und pustet sie zurück, löst sich das meist.
Es scheint sie jedoch nicht wirklich zu stören - und diese Kruste mache ich nicht für die Toten verantwortlich.

Sie fressen weniger - scheint es zumindest.
Und sobald Aktion im Becken ist, suchen sie Halt bei den Häusern. So richtiges Interesse ist noch nicht da. Aber die ersten Ansätze sind zu sehen.


Tag 25 - 18.09.2016
Heute sass ein erster (?) im Haus. Und das für länger *freu*

Bild
Dateianhänge
MRL_18092016.JPG
MRL_2_13092016.JPG
MRL_13092016.JPG
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Dienstag 20. September 2016, 11:08

Tag 26 - 19.09.2016
etwas träge wirken sie.
Keinen im Haus entdeckt. Sobald jedoch die Pipette ins Wasser kommt, flüchten sie zu den Häuser und halten sich dran fest. Das Hinterteil biegt sich, nur klappt das 'ins Haus kommen' noch nicht.

Leider auch Tote. 2-3 pro Kreisel
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Mittwoch 28. September 2016, 10:48

mittlerweile sind wir bei Tag 35 - 28.09.2016 angekommen...

Erst sah alles gut aus, es waren ja richtig viele pro Kreisel. Dann ging es aber plötzlich nach und nach Bergab - ohne ersichtlichen Grund.

Erst haben wir die letzten 16 Stück in einen Kreisel umgelagert und dann am Wochende (23. -24.09.2016) die letzten 7 Stück ins Übergangsbecken gesetzt. Einer sass schon im Haus.

leider tat sich danach auch nicht mehr viel. Konnte auch keine brauchbaren Bilder machen. Daher weiss ich nicht, wieviele noch leben.
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Freitag 30. September 2016, 10:01

Tag 36 - 29.09.2016
einen fitten ohne Haus und einer mit Haus am Ausstieg konnten gesichtet werden
Zwei tote leider auch :(
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Samstag 1. Oktober 2016, 14:11

Tag 37 - 30.09.2016
Einer am Ausstieg einer am Boden und einer auf einenm Blubberstein - jeweils mit Haus :)
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Sonntag 2. Oktober 2016, 16:32

Tag 39 - 02.10.2016
Heute morgen um 7:23 Uhr ist einer der potentiellen C. rugosus, aus Versuch Nummer 21, an Land gekommen :)

Bild

Bild


Und dank der Bilder der Infrarot Kamera konnte ich das miterleben :)

First step onto Land - (presumably C. rugosus (not 100%)

*Daumen drücken, dass er die Häutung zum LEK schafft*


Neben ihm sind noch mind. 2 mit Haus sind noch im Wasser.




.
Dateianhänge
R_02102016.jpg
R_1_02102016.jpg
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Antworten