Umzug meiner Rugosus

Haltungsberichte über Landeinsiedlerkrebse: Landeinsiedlerkrebs-Halter berichten über ihre Erfahrungen & Beobachtungen mit Landeinsiedlerkrebse.
Antworten
Benutzeravatar
Geldi
LEK-Larve Z3
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 14. Februar 2015, 23:45
Wohnort: Vechelde
Kontaktdaten:

Umzug meiner Rugosus

Beitrag von Geldi » Mittwoch 15. April 2015, 00:10

Hallo zusammen,

nachdem mein Trio, das seit dem 26.03.2015 bei mir wohnt, gestern nach insgesamt fast 6 Wochen wieder komplett ist bzw. nach und nach frisch gehäutet aus der Versenkung aufgetaucht ist (alle 3 haben sich gleichzeitig gehäutet), habe ich sie heute vom Übergangsbecken in das neue Becken (Aquarium) umgesetzt. Es ist sicherlich nicht optimal, ich denke aber, dass die Randbedingungen stimmen.

Die blaue Schale links enthält Salzwasser, in den Muschelschalen ist Futter, die rechte rötliche Schale enthält Süßwasser. In der Muschel ganz rechts ist ein Stück Sepiaschale. Im Übergangsbecken hatte ich ein Stück auf dem Boden liegen, das nach einiger Zeit dann aber unangenehm roch wegen der Feuchtigkeit, die vom Boden gezogen wurde.

Die Bepflanzung ist erstmal recht einfach gehalten und wird im linken Bereich zunächst noch um Zimmerlilien ergänzt, die zur Sicherheit vor meinen Katzen in meinem Büro untergebracht sind. Die Bromelien wurden von meinen Katzen angeknabbert, bevor ich sie außer Reichweite bringen konnte.
Ich bin erstaunt, was ihr alles für Pflanzen in euren Terrarien habt; für Katzen sind viele von ihnen hoch giftig.

Verstecke befinden sich unter und hinter der Wurzel, auf der Korkplatte in der Höhe und unter der Korkplatte, rechts befindet sich die Hülle einer Paranuss.

Optimierung erfolgt nach und nach durch richtige Terrarien ;)

Sie waren gleich fleißig unterwegs, Nr. 2 und Nr. 3 habe ich schon beim Futtern ertappt.
Nr. 1 habe ich nach längerer Zeit zufällig auf dem oberen Rand der Korkrückwand entdeckt, optimal getarnt.
Dateianhänge
Nr. 3 versteckt 20150414_224730.jpg
Nr. 3 futtert 20150414_214023.jpg
Nr. 2 futtert 20150414_225000.jpg
Becken 20150414.jpg

Benutzeravatar
Geldi
LEK-Larve Z3
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 14. Februar 2015, 23:45
Wohnort: Vechelde
Kontaktdaten:

Beitrag von Geldi » Mittwoch 15. April 2015, 00:31

Nr. 2 scheint auf der Suche nach einem neuen Häuschen zu sein, untersucht aber dummerweise immer das selbe Haus.

Bevor ich die Häuschen vom Übergangsbecken in das neue Becken gelegt habe, habe ich sie ausgekocht und einige von ihnen ausgetauscht. Sie scheinen so tatsächlich wieder interessant geworden zu sein.
Dateianhänge
Nr 2 Haussuche 20150414_210315_LLS.jpg
Nr 2 Haussuche 20150414_210249_LLS.jpg
Nr 2 Haussuche 20150414_210005_LLS.jpg
Nr 2 Haussuche 20150414_205955_LLS.jpg
Nr 2 Haussuche 20150414_205947_LLS.jpg
Nr 2 Haussuche 20150414_205819.jpg

Antworten