Drei kleine LEKs, die gingen nach ....

Haltungsberichte über Landeinsiedlerkrebse: Landeinsiedlerkrebs-Halter berichten über ihre Erfahrungen & Beobachtungen mit Landeinsiedlerkrebse.
Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Drei kleine LEKs, die gingen nach ....

Beitrag von Curlz » Samstag 7. März 2015, 17:51

nicht nach, sondern zu Dany! :)

Auch kleine Nachzuchten wachsen und bei 14 C. violascens werden auch 200x60 und 240x40 cm Terrarien irgendwann zu klein. Und damit auch Dany die Nachzucht weiterführen kann, starteten drei meiner kleinen violas soeben Richtung Dany's Terrarien.

Natürlich mit Auflage möglichst viel zu Berichten. Bin gespannt wie schnell / langsam sie bei Ihr wachsen.

Vor lauter Kuchen, Erzählen, Terra bestaunen habe ich ganz vergessen ein Foto der drei Kleinen zu machen. Vielleicht liefert Dany sie nach ;)
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Samstag 7. März 2015, 20:06

Klar doch!
Im Anhang sind zwei Bilder von den Rackern und gleich kommen noch zwei weitere im meinem Terrarienbeitrag dazu.

Übrigens gingen die nicht, die haben sich fahren lassen. ;)
Für die knappen 140km hätten die sonst vermutlich noch etwas länger gebraucht.
Dateianhänge
P3060909.jpg
P3060904.jpg
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
TanteWu
XS-LEK
Beiträge: 424
Registriert: Montag 28. September 2009, 22:40
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von TanteWu » Samstag 7. März 2015, 22:47

Cool, dann bin ich ja mal auf die weitere Berichterstattung gespannt ;).
Liebe Grüße
TanteWu


Mein Bestand:
1 C. cavipes
1 C. perlatus
2 C. purpureus
6 C. clypeatus

Benutzeravatar
Beetz
M-LEK
Beiträge: 3011
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 15:15
Wohnort: Kreis OF

Beitrag von Beetz » Samstag 7. März 2015, 23:35

Immer wieder schön zu sehen. Auch im neuen zuhause :)
Wir wolln die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Sonntag 8. März 2015, 00:20

*haach* die süssen Minis (und das sind sie wirklich noch, ganz Mini) . Schön, dass Du und alle Tierchen gut zu Hause angekommen seid!


Bissi traurig bin ich schon, allerdings habe ich ja noch 11 Nachzuchten (soviel ich die letzten Wochen ausmachen konnte). Und sie sind nun in einem großen Kletterparadies :)


*Zu Ende reim*
Drei kleine violascens, die fuhren 140 Kilometeer
alle sind heil angekommen
und mehr gibt es dann späteeeer

;)
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Sonntag 8. März 2015, 17:34

Und noch ein paar Bilder der "Pseudorugosus". :D ;)

War echt witzig gestern Abend, da sind die zuerst immer um den großen Brevi herum gelaufen.

Bild

Bild


Der hier hat eine gute halbe Stunde lang, den armen Rugosus terrorisiert, der im Haus unter ihm steckt.

Bild

Nochmal der Brevi alleine am Wasser:

Bild

Danach ist das Brevi-Weibchen nach oben geklettert und hat sich da versteckt. Die kleinen hatten aber noch genug Spaß, denn ich hatte ihnen zwischendurch noch ein paar neue Häuser hinzu gelegt.

Bild

Bild

Gewechselt hat dann aber doch keiner. Einer genoss noch den Meerblick, als ich so langsam ins Bett ging.

Bild
------------------------------ Heute Morgen konnte ich zwei der kleinen noch kurz sehen, bevor sie sich irgendwo versteckt haben.

Der eine war schon recht weit oben. Gleich links hinter dem Kork versteckt sich das Breviweibchen, dass mir TanteWu mal vermacht hat.

Bild

Der andere hing noch an der Königin der Nacht, war dann wenige Minuten später allerdings auch verschwunden.

Bild

So, das war's. Den ganzen Tag über war nix los. In der Nacht sonst fast nur im Waldteil, aber nicht im Meeresteil, wo die Kleinen vermutlich noch sind.
Dateianhänge
P3070930.jpg
P3070929.jpg
P3060926.jpg
P3060927.jpg
P3060915.jpg
P3060914.jpg
P3060912.jpg
P3060913.jpg
P3060910.jpg
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Sonntag 8. März 2015, 20:46

Schön im Kletter-Park! ;)
Viel zu erkunden.

Dieses braun-weiss gestreifte Haus, solche mögen die Minis. Drei von meinen haben so eins gewählt.
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Sonntag 8. März 2015, 23:35

Bisher hat aber noch keiner getauscht. Eben war einer der kleinen Racker kurz zu sehen. Leider zu kurz für ein Foto. Das war der mit dem größeren glatten hellen Haus. Mal schauen, ob ich die anderen noch sehe.

*PC ausmache und LEKs schauen gehe*
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Dienstag 10. März 2015, 09:57

ohne Bilder....

Den einen kleinen sehe ich immer morgens und manchmal nachts. Die anderen haben sich wohl erst mal gut versteckt, genau wie die Brevi-Dame.
Sobald sie auftauchen, geben ich Bescheid, und vielleicht gelingt mir ja die Tage mal wieder ein Bild des anderen Kleinen. :)
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Dienstag 10. März 2015, 12:36

Bescheid!

Eben komme ich vom Mittagessen und denke, ich sehe nicht richtig.
Da sitzt der kleine Viola mit größeren glatten Haus im Waldteil an der Süßwasserschale. :)
Diesmal war es nicht schnell genug weg!

Bild

Wer einen Vergleich der Schalengröße braucht, ich stelle gleich noch eine Bild in meinem Terrarienbeitrag ein, auf dem einige der größten LEKs zu sehen sind, die hier herum turnen.
Dateianhänge
P3090948.jpg
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Dany
M-LEK
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 14:35
Wohnort: Nordhessen
Landeinsiedler in Pflege: 40
Welche Landeinsiedlerkrebse hast Du?: C. brevimanus, C. clypeatus (eigene dtNZ), C. rugosus, C. violascens, C. compressus
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Beitrag von Dany » Freitag 13. März 2015, 10:30

Update:

Da liegt ein einsames Haus und ein anderes ist dafür mit Beinen unterwegs. :)

Ich habe das alte Haus mal in Vergleichsgröße ins Bild rein kopiert (auf dem blauen Hintergrund). Das war der LEK, der das kleinere glatte Haus hatte. Der mit dem größeren ähnlichen Haus ist noch immer im Waldteil unterwegs. Der hier scheint den Übergang noch nicht gefunden zu haben oder es im Meeresteil schöner zu finden. Der dritte ist abgetaucht.

Bild
Dateianhänge
P3100956.jpg
Meine erste Clypie-Nachzucht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kein LEK-Support per PN!
Bitte teilt eure Fragen mit allen im Forum!

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Freitag 13. März 2015, 10:39

Ja meine lieben auch eher den Meer Bereich.
;)@ neues Haus
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Antworten