Fragen und Diskussionen zu Online-Shops

Hinweise zum Thema Landeinsiedlerkrebse im Internet, Büchern, Zeitschriften, Fernsehen usw.
Benutzeravatar
briefmaus
S-LEK
Beiträge: 560
Registriert: Montag 8. November 2010, 09:15

Beitrag von briefmaus » Freitag 18. Februar 2011, 21:12

Ahh, ich krieg die Krise...ok, meine Aussage war nicht bganz korrekt, die Arten hat er da, aber zählen bzw. zuordnen klappt wohl nicht richtig. Hab eben meine Violet das erste mal nach dem ich sie bekommen hatte wieder gesehen (kam im Megpie-Haus zusammen mit clypeatus und violascens...), da sie sich sofort vergraben hatte. Und da ich mich heut mehr oder weniger den halben Tag mit Bildern von clypeatus beschäftigt habe, da ich ja an der Artenbestimmung von Bella dran war, die wohl auch ein clypeatus zu sein scheint, schau ich mir Violet so an und denke mir: hey, das darf doch nicht wahr sein. Sie ist ein clypeatus. Ganz deutlich zu erkennen an Augenstielen, Fühlern, dunkelblauer Schere ohne Riffel und roten Beinspitzen. Hab also statt den bestellten 3 violas und 2 clypeatus 3 clypeatus und 2 violas bekommen...kann doch nicht wahr sein. -_-

Benutzeravatar
Buschi
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 16:24
Wohnort: Vlotho

Beitrag von Buschi » Freitag 18. Februar 2011, 21:17

Oh Nein. Das is sehr ärgerlich. :mad:

Benutzeravatar
briefmaus
S-LEK
Beiträge: 560
Registriert: Montag 8. November 2010, 09:15

Beitrag von briefmaus » Freitag 18. Februar 2011, 21:20

Ich mein, sind ja sehr schöne Tiere aber wie hoch ist die Chance, dass bei 2 violascens 1Weibchen und 1Männchen dabei sind? :/

Benutzeravatar
Buschi
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 16:24
Wohnort: Vlotho

Beitrag von Buschi » Freitag 18. Februar 2011, 21:24

50/50 würd ich sagen.
Warum möchteste denn gern ein weibchen und ein männchen? oder hab ich das falsch verstanden?

Benutzeravatar
briefmaus
S-LEK
Beiträge: 560
Registriert: Montag 8. November 2010, 09:15

Beitrag von briefmaus » Freitag 18. Februar 2011, 21:26

Zur Fortpflanzungsgewährleistung. ;)

Benutzeravatar
Buschi
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 16:24
Wohnort: Vlotho

Beitrag von Buschi » Freitag 18. Februar 2011, 21:28

achso. Gut hätt ich mir denken können.
Dann mal viel glück dabei das es unterschiedliche Geschlechter sind und sich evtl was ergibt ;)
Wie möchteste das denn machen? Gibts da nicht irgendwie besondere ''Bedürfnisse'' die die LEKs dafür brauchen?:hermitsit:

Benutzeravatar
briefmaus
S-LEK
Beiträge: 560
Registriert: Montag 8. November 2010, 09:15

Beitrag von briefmaus » Freitag 18. Februar 2011, 21:36

Ich red hier ja nicht von Zucht, sondern nur von Gewährleistung. ;) Heißt, ich möchte nur, dass sie sich fortpflanzen können, wenn sie möchten (sofern Männchen und Weibchen) selbst wenn daraus dann keine Larven entstehen, denn laut meinem Kenntnisstand ist maßgeblich das Nicht-Vorhandensein aller "Meerwasserinhaltsstoffe" (Algen/Plankton und was sonst noch so im reellen Meer herumschwirrt^^) in den Wasserbecken der deutschen Terrarien dafür zuständig, dass sich die Larven nicht entwickeln können, weil ihnen entsprechende Nahrung fehlt.

Benutzeravatar
Buschi
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 16:24
Wohnort: Vlotho

Beitrag von Buschi » Freitag 18. Februar 2011, 21:42

Hm, ja da hast du wohl Recht. Finde deine Einstellung gut :)

Benutzeravatar
briefmaus
S-LEK
Beiträge: 560
Registriert: Montag 8. November 2010, 09:15

Beitrag von briefmaus » Freitag 18. Februar 2011, 21:51

Danke. Hab eben nochmal nach Violet geschaut, glaub sie ist grad auf der Suche nach nem neuen Haus.Wäre die Schere bei ihr nicht so unverkennbar, würd ich ja noch Zweifel haben, aber so ists wohl leider zu 100% sicher, dass sie ein clypeatus ist. Muss mal schauen wie ich das nun mache-der plan war ja von jeder Art min. 3 Tiere zu haben (compressus sind bestellt und purpureus hätt ich auch gern noch, muss aber erstmal schauen, wo ich die dann herbekomme)- nun hab ich aber statt 3 clypies 5 und statt 3 violas nur 2 bzw. keinen statt erhofftem einen purpureus.

Benutzeravatar
Buschi
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 16:24
Wohnort: Vlotho

Beitrag von Buschi » Freitag 18. Februar 2011, 21:57

Hmm das ist echt doof.
Leider kann ich dir da auch nicht wirklich helfen. ich hab 8 Clypies und weiß auch nich welche Läden wirklich ''gut'' sind. Ich hole meine entweder aus Bielefeld oder Gütersloh.
In Bielefeld als ich im Januar da war hatten die Compressus. Aber die haste ja eh schon bestellt. :hermit:

Benutzeravatar
briefmaus
S-LEK
Beiträge: 560
Registriert: Montag 8. November 2010, 09:15

Beitrag von briefmaus » Freitag 18. Februar 2011, 21:59

Ja. Naja, ich schau mich mal um. Denn da, wo ich die anderen bestellt hatte, bestelle ich ja wie gesagt, nichts mehr. ;)

Benutzeravatar
Buschi
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 16:24
Wohnort: Vlotho

Beitrag von Buschi » Freitag 18. Februar 2011, 22:02

Ja würd ich auch nicht mehr:mad:

Haste mal ne Mail oder so geschrieben? Das du nicht das bekommen hast was du bestellt hast. Ich weiß gar nich wie das Preis mäßig ist. Gibts da große Unterschiede?

Antworten