Fragen und Diskussionen zu Online-Shops

Hinweise zum Thema Landeinsiedlerkrebse im Internet, Büchern, Zeitschriften, Fernsehen usw.
Benutzeravatar
ghost
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 12:27

Beitrag von ghost » Sonntag 17. Oktober 2010, 10:41

hallo zusammen,

ich hatte mir bei triops germany einen c. purpureus bestellt, und den bekamm ich auch, so schön, das er sogar für jemanden wie mich (bin bei bestimmungen noch unsicher)leicht als c.purpureus zu identifizieren war. der gesundheitliche zustand des tieres war, so weit ich es beurteilen kann, auch super. nach dem einsetzen ins terra, hat er erstmal gefuttert, haus gewechselt und gebadet.

ohne hier irgendwie partei ergreifen zu wollen, oder schleich werbung zu machen. kann ich sagen, das ich sehr zufrieden bin.

liebe grüße
melli

@ curlz, mir wär das z.B nicht aufgefallen, ob das c.compressus sind oder rugosus oder purpureus. aber über einen compressus, würde ich mich trotzdem freuen, wenn ich ihn "versehntlich" zugeschickt bekommen würde :mrgreen:

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Sonntag 17. Oktober 2010, 16:45

zufrieden sollte man mit jedem Shop sein können der mit Tieren handelt!
Leider nicht immer Gang und Gäbe in manchen Bereichen.

Off topic:
@Ghost:
C. purpureus sind auch, ab einem gewissen Alter / Grösse leicht zu identifizieren.. Das freut mich!

C. compressus, ja da wären viele froh, nur steht man dann meist 'doof' da, wenn man nur einen bekommt und keine anderen Artgenossen findet... aber das ist ein anderes Thema ;)
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
ghost
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 12:27

Beitrag von ghost » Donnerstag 21. Oktober 2010, 21:31

hallo zusammen,

hab hier wieder nen shop ausgegraben aus dem guten alten england.
wieder muss ich hier sagen terrarien und zubehör, genau wie bei häusschen sind die besten shops bereits aufgeführt.

doch bei diesem futterangebot und dem gedanken "probieren geht über stundieren" oder "jetzt hab ich eh schon so viel fürs neue terra ausgegeben, da machts die bestellung jetzt auch nicht fett"

hab ich mich mal quer durchs futtersortiment geshopt...
hier nun der link:

Absolutely Crabulous Hermit Crab Shop (Powered by CubeCart)

liebe grüße
melli

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Donnerstag 21. Oktober 2010, 22:59

... naja.


Zwar sind die Portokosten von England auch nimmer so teuer. Und manchmal sind die Lieferungen schnell da, aber Kräuter, Blüten bekomm ich auch in anderen guten (sogar Bio) Onlineshops.
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
Nobbinase
M-LEK
Beiträge: 2885
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 13:54
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von Nobbinase » Montag 25. Oktober 2010, 11:01

Witziger Shop,

hat mich daran erinnert, dass ich noch Meersalz neu bestellen musste.
ich probiere nun mal das Rote Meer Salz aus!

Nobbi
Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in
reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Erzeugers.:schaf:

Benutzeravatar
ghost
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 12:27

Beitrag von ghost » Dienstag 26. Oktober 2010, 08:45

hallo nobbi,

ich hatte bis jetzt immer das "red sea" meersalz für mein brackwasser aquarium sowie für die hermits benutzt, und kann mich nicht beklagen.

kaufst du das salz in dem oben genannten shop?:o

das futter ist bereits angekommen, die tintenfisch pellets kommen wahnsinnig gut an, hab meine hermits bisher innerhalb eines tages noch nie so oft an den beiden futterstellen gesehen.

liebe grüße
melli

Benutzeravatar
Sweet_Chilli
Megalopa
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 24. April 2010, 18:26
Wohnort: Hessen

Beitrag von Sweet_Chilli » Samstag 6. November 2010, 14:52

Super, danke. Den Shop kannte ich bisher noch nicht.
Werde mich gleich mal umschauen und ich denke bestimmt auch etwas bestellen.

Benutzeravatar
Erik
S-LEK
Beiträge: 834
Registriert: Freitag 28. August 2009, 22:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik » Samstag 6. November 2010, 20:48

Habe mal hier bestellt: Aqua-Terrarium Shop - Index

Und zwar bei den Futtermitteln den Mix aus Wiesengras-, Brennessel-, Apfel- und Karottenpellets.

Kommt sehr gut bei den Krebsen an, wenn sie die Wahl haben, picken sie sich aber nur die Apfel- und Karottenpellets heraus. Verfüttert man aber gezielt ausschließlich die anderen beiden Sorten, so werden diese ebenfalls problemlos gefressen.

Grüße

Erik
Coenobita:Interessantes und Wissenswertes über Landeinsiedlerkrebse.

Benutzeravatar
ghost
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 12:27

Beitrag von ghost » Sonntag 7. November 2010, 13:30

hallo zusammen,

hier bestelle ich schon seit einiger zeit das futter für meine leks, dort gibt es auch div pellets:

HanseAquaristik: Qualität zu fairen Preisen - Wilo- und Wels Spezialfutter

liebe grüße
melli

Benutzeravatar
ghost
Megalopa
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 12:27

Beitrag von ghost » Montag 14. Februar 2011, 21:40

hallo zusammen,

hab hier nen shop für häuser gefunden, zwar kommt er meiner meinung nicht an schnecken-und-muscheln.de ran aber naja.. hier der link:

SteinARTig.de - Häuser für Einsiedlerkrebse

lg melli

Benutzeravatar
briefmaus
S-LEK
Beiträge: 560
Registriert: Montag 8. November 2010, 09:15

Beitrag von briefmaus » Donnerstag 17. Februar 2011, 12:11

OT: Zu triops germany, das alte leidige Thema. Ja, scheint so, als hätte er wirklich alle Arten die er anbietet. Aberer ist absolut nicht kritikfähig. Ich werde dort nie wieder bestellen aufgrund Mangel des Zuhörens seinerseits. Wollte kleine compressus und purpureus haben (die compressus hab ich nun bei IA bestellt, bei den purpureus muss ich noch schauen- hat jemand Ideen, wo man die aktuell herbekommt?) und dauernd kamen von ihm andere Aussagen- Größenschwankungen von 10cent-Schneckenhaus bis 2€-Haus, dauernd neue Versandtermine (bezüglich dessen, ab wann purpureus versandt werden können), dann hatte er plötzlich wieder 10Cent große purpus, dann wieder nicht, dann noch dämliche Bemerkungen, weil ich per Mail kommuniziere und nicht anrufe (sorry, arbeite 60h die Woche... ;) ). Nicht wirklich kundenfreundlich, leider.
@ Curlz, schonmal im Voraus: Du wirst den Beitrag sicher ggf. ins richtige Thema verschieben, falls norwendig. ;) Wusste nicht, wo ichs reinschreiben sollte.

Benutzeravatar
Beetz
M-LEK
Beiträge: 3011
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 15:15
Wohnort: Kreis OF

Beitrag von Beetz » Freitag 18. Februar 2011, 14:06

wer ähnliche fragen hat genau diesbezüglich, kann sich auch mal bei mir per pn melden.
Wir wolln die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Antworten