LEKs Terraexotica Osnabrück

Landeinsiedlerkrebse kaufen & Transport : Wo Landeinsiedlerkrebse erwerben? Wie kommt der Landeinsiedlerkrebs sicher nachhause!?
Gesperrt
Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

LEKs Terraexotica Osnabrück

Beitrag von Curlz » Sonntag 25. Mai 2014, 11:06

Bin grad in Osnabrück auf der Terraexotica.

Es gibt C. brevimanus, rugosus, perlatus und violascens beim Terra Exotica Stand. Klein bis Mittel. C. perlatus eher groß.
Sehen ok aus. Alle mit Erde.
Allerdings stimmen die Artenbestimmung nicht. Die nette verkauferin hat aber auch erst gar nicht versucht, die Arten zu klären.

C. clypeatus links an einem eher versteckten Stand. Verschiedne Größen. Sahen ok aus, jedoch ohne Erde. Nur im feuchten Plastikbehälter.

große C. brevimanus beim ersten Stand von nem Osteuropäer. Nicht zu empfehlen! Zum einen war ein LEK ohne Haus dabei. Das Haus lag irgenwo. Drauf angesprochen wurde er sofort pampig. Als ich meine "Normal ist das nicht", fing er an mich zu belehren. Da ich meinte, ich kenn mich aus. Stellte er mir Fragen... z.b. was denn ein LEK ohne Haus tut, wenn er keins findet?. Als ich meinte, es nimmt etwas anderes, was passen könnte, bevor er stirbt.
Siehste! (er setzte den LEK samt Haus in einen neuen Kasten). Der nimmt sich gleich das Haus und dann musst Du Deine Aussagen zurück nehmen!

Das ich Nachzuchten hätte, glaubte er auch nicht. Wenn wären es ja nie im Leben welche die in Gefangenschaft gezeugt wurden.... Darauf hin, meinte ich nur: "Google Nachzuchten Landeinsiedler" und meinen Namen angegeben.
Unfreundlich Kerl. Auch die anderen Tiere sahen nit dolle aus. Einer file beim "Kunden auf die Hand setzen" runter und das hat den nicht mal interessiert...

Ich meine den Typen auch mal in Hamm gesehen zu haben. *abwink*

Paar solcher A...usnahmen hat man ja immer.............
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Benutzeravatar
BarBÄRa
LEK-Larve Z4
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2014, 22:16

Beitrag von BarBÄRa » Sonntag 25. Mai 2014, 21:38

Gruselig....
Ich war hier kürzlich in Hannover auf der Rep. Ausstellung, da war ich auch überrascht wie viele LEK´s doch vertreten waren - Terra Exotica war auch da, aber da krabbelten auch schon welche ohne Haus durch´s Boxen-Getümmel... war mir nicht angenehm :O(

Benutzeravatar
Curlz
L-LEK
Beiträge: 7277
Registriert: Freitag 17. April 2009, 19:43
Landeinsiedler in Pflege: 40
Kontaktdaten:

Beitrag von Curlz » Sonntag 25. Mai 2014, 22:15

Lag vielleicht dran, dass ich direkt um 10 schon da war. Also noch recht früh.
Bevor ich die einzelnen Behälter inspizierte, waren die LEKs ansich recht ruhig. Konnte keine Ausfälle sehen. Habe so ziemlich jeden angeguckt.

Was wir allerdings erst später gesehen haben, hat die Verkäuferin eine Box geöffnet und alle auf den 'Rücken gelegt'. So dass die rauskommen müssen. Wenn sie das bei jedem potentiellen Interessenten macht, wundert es mich nicht, wenn die Tiere da irgendwann 'aufgeben'.
Wobei.... Ich habe auch ein paar hochgehoben um sie genauer anzusehen,......

Ich glaube einen 'guten' Händler - der um alles rund um LEKs weiss - wird es nie geben.
Viele Grüße,

Curlz
und ihre Zwickis


Curlz Crabs Blog

Gesperrt