Die Suche ergab 163 Treffer

von Lyshalia
Donnerstag 7. Januar 2021, 09:54
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Vorstellung als Neuer ;)
Antworten: 8
Zugriffe: 354
Geschlecht:

Re: Vorstellung als Neuer ;)

Das sehe ich genauso, destilliertes Wasser hat bei keinen Lebewesen etwas zu suchen. Das die Beregnungsanlage dadurch verkalkt kann ich mir nicht vorstellen, das Wasser wird da ja nicht erwärmt und es fällt kein Kalk aus. Die Idee mit dem Filter ist prima, vielleicht hilft es ja gegen die Schönheits...
von Lyshalia
Mittwoch 6. Januar 2021, 14:56
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Vorstellung als Neuer ;)
Antworten: 8
Zugriffe: 354
Geschlecht:

Re: Vorstellung als Neuer ;)

Hallo und Willkommen im Forum, dein Terrarium ist schön eingerichtet, viele Klettermöglichkeiten, das lieben sie. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind auch gut, 10 Tiere sind bei der Größe aber schon am oberen Limit, ich persönlich finde es schon zu viel. Das sich ein LEK oberirdisch häutet ist ein ...
von Lyshalia
Freitag 4. Dezember 2020, 18:55
Forum: Fortpflanzung und Zucht von LEKs
Thema: Larven 2020
Antworten: 87
Zugriffe: 8763
Geschlecht:

Re: Larven 2020

Meinen grössten Respekt wie weit du überhaupt gekommen bist. Irgendwann habe ich auch vor es mal zu versuchen, aber dazu komme ich aus Zeitgründen vermutlich erst wenn ich in Rente bin. :pfeif: Alle Erfahrungen die jetzt gesammelt werden sind unschätzbar, darauf kann man aufbauen. Und wenn ich mir ü...
von Lyshalia
Freitag 20. November 2020, 08:40
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Kampf zwischen Krebsen
Antworten: 8
Zugriffe: 994
Geschlecht:

Re: Kampf zwischen Krebsen

Wenn du für sofort Häuschen suchst kannst du wohl nur bestellen.
https://www.schnecken-und-muscheln.de/Gehaeuse-fuer-Land-Einsiedlerkrebse:::235.html
von Lyshalia
Donnerstag 19. November 2020, 08:48
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Kampf zwischen Krebsen
Antworten: 8
Zugriffe: 994
Geschlecht:

Re: Kampf zwischen Krebsen

Bei mir hat einmal ein Krebs einen anderen (gleich großen) 3 Tage lang belagert und es gab die ganze Zeit ein empörtes Zirpkonzert. Das lag letztendlich daran das er des anderen Schneckenhaus haben wollte. Nachdem ich ein genau so ein Schneckenhaus zusätzlich angeboten hatte wurde das auch sofort be...
von Lyshalia
Sonntag 15. November 2020, 16:51
Forum: LEKs kaufen & Transport
Thema: Umzug mit Einsiedlerkrebsen
Antworten: 2
Zugriffe: 1226
Geschlecht:

Re: Umzug mit Einsiedlerkrebsen

Da du das Terrarium mitnehmen willst könntest du auch alles Interieur bis auf den Bodengrund rausnehmen. Wenn du dabei merkst das noch Krebse verbuddelt sind kannst du das Terrarium vielleicht nur mit Erde/Sand transportieren. Hast du dabei alle gefunden ist alles gut und du kannst sie separat trans...
von Lyshalia
Freitag 13. November 2020, 08:36
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Neu hier und kleine Fragen noch offen
Antworten: 8
Zugriffe: 1546
Geschlecht:

Re: Neu hier und kleine Fragen noch offen

Ein sehr schönes Terra. Das wird nicht lange so bleiben, gewöhn dich schon mal daran das die Krabbler alles völlig umdekorieren werden. :mrgreen: Das die Temperatur und Luftfeuchtigkeit schwankt ist ja auch in der Natur so und völlig normal. Tagsüber dürfen es ruhig ein paar Grad mehr werden. Bei de...
von Lyshalia
Donnerstag 12. November 2020, 09:09
Forum: Landeinsiedlerkrebse Forum
Thema: Neu hier und kleine Fragen noch offen
Antworten: 8
Zugriffe: 1546
Geschlecht:

Re: Neu hier und kleine Fragen noch offen

Moin, erst mal willkommen hier im Forum. Zunächst mal ist deine Terrariumsgröße prima für 5 LEKs, das reicht auch noch locker in 5 Jahren aus. Wegen dem Wachstum der Krabbler brauchst du dir da keine Sorgen machen, Rugosus ist eine mittelgroße Art, die werden nicht so groß wie z.B. Brevimanus oder C...
von Lyshalia
Donnerstag 22. Oktober 2020, 16:41
Forum: Fortpflanzung und Zucht von LEKs
Thema: Larven 2020
Antworten: 87
Zugriffe: 8763
Geschlecht:

Re: Larven 2020

Bitte weiter berichten, ich bin gespannt!
(Nein, das Bild bin nicht ich)
tenor.gif
tenor.gif (2.11 MiB) 794 mal betrachtet
von Lyshalia
Montag 19. Oktober 2020, 16:41
Forum: Krankheiten, Häutung, Hauswechsel & Schneckenhäuser
Thema: Krebs nach 10 Monaten unter der Erde ausgegraben
Antworten: 3
Zugriffe: 510
Geschlecht:

Re: Krebs nach 10 Monaten unter der Erde ausgegraben

Ich vermute doch sehr das er tot ist. 10 Monate lang vergräbt sich kein Krebs. Je länger er schon tot ist desto weniger wird man noch riechen können, wenn er schon einige Monate tot ist auch der Gruch nach totem Fisch schon lange wieder weg. Und so schnell zersetzt sich auch der Panzer nicht unter d...
von Lyshalia
Sonntag 18. Oktober 2020, 18:06
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Mangrovenwurzel
Antworten: 6
Zugriffe: 2018
Geschlecht:

Re: Mangrovenwurzel

Der verbuddelte Rugosus ist nun schon 6 Monate voll unter- getaucht. Es war ein kleines Rugosus Mädchen. Also Hoffnung habe ich keine mehr Tja, bei einem kleinen LEK habe ich da auch keine Hoffnung mehr. Bei mir waren 6 Monate mal das längste an Zeit in der ich einen Krabbler nicht gesehen habe. Da...
von Lyshalia
Freitag 16. Oktober 2020, 09:29
Forum: Terrarium & Einrichtung für LEKs
Thema: Mangrovenwurzel
Antworten: 6
Zugriffe: 2018
Geschlecht:

Re: Mangrovenwurzel

Hallo, Mangrovenwurzeln sind super, da brauchst du nichts beachten. Die bekommt man ja in jedem Zoogeschäft, meistens werden die in Aquarien verwendet, sind aber auch im Terrarium toll. Die sind ja gerade deswegen so gut geeignet weil die auch unter Wasser kaum verrotten. Wenn du sie kauftst sind si...